1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Oberschule Rauschwalde Görlitz

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • Aufstellung und Einhaltung einheitlicher Normen als Voraussetzung für einen erfolgreichen Unterricht
  • Einbeziehung des offenen Unterrichts neben den traditionellen Unterrichtsformen
  • Kombination von Blockunterricht und Einzelstunden
  • Durchführung von unterschiedlichen Projekten in den einzelnen Klassenstufen
  • Problemlose Übernahme von Vertretungsstunden durch Kollegen und Schulleitung zur Vermeidung von Unterrichtsausfall.
  • Ausbau der Methodenvielfalt im Unterricht
  • Differenzierungsangebote
  • Integration von Schülern mit Migrationshintergrund

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Integration der ehemaligen Schüler der Sprachheilschule
  • Zusammenarbeit Wirtschaft-Schule zur Vorbereitung auf die Berufsfindung
  • Vorbereitung der Prüfungen
  • Überarbeitung und Umsetzung der Förderkonzeption
  • Sprachreisen mit Schülern der 9.Klassen nach England
  • Förderung von Schülern mit Teilleistungsschwächen (LRS)
  • Umsetzung der Konzeption GTA
  • Exkursion nach Auschwitz mit Schülern der 10.Klassen
  • Nutzung der Schülerbibliothek durch alle Schüler, für Unterricht und Freizeit
  • Arbeit mit Kindern mit Migrationshintergrund (Flüchtlinge) und deren Integration in den Schul- und Alltag.
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen
  • Ausbau der Kooperation mit der Deutschen Bahn Regio, Kooperationsvereinbarung mit ASB Görlitz

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Lehr- und LernformDetails
  • deutsch-französischer Schüleraustausch
  • (Projekt)

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Lernen lernen (Lerntechnik)
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sprachen
  • Verhaltenstraining
  • Medienerziehung
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 01.10.2020

Fremdsprachen

Keine Angabe.
Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2020/2021, Stand: (Daten liegen noch nicht vor)

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Biologie
Computer/ Informatik/ Internet
Elekronik/ Elektrotechnik
Englisch
Foto/ Video/ Film
Gitarre
Handball
Hausaufgabenbetreuung
Modellbau
Offenes Spielangebot
Schülerbibliothek
Schülerclub
Tanz
Volleyball

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufsorientierung der Schüler

  • Entwicklung notwendiger sozialer und persönlicher Kompetenzen
  • Kennenlernen der zusammenhänge zwischen Berufs- und Arbeitswelt und der Lebensgestaltung
  • Vorstellung von Ausbildungsmöglichkeiten in der Region

Schulische Maßnahmen zur Berufsorientierung

  • Medienangebote zur Selbstinformation
  • Besuch von Bildungsmessen
  • Beteiligung an der online-Börse
  • Vortrags- und Informationsveranstaltungen
  • Betriebspraktikum der Schüler

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

  • Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Einzelne Firmen

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

  • Bildungsberatung
  • zentraler Elternabend in Klassenstufe 6

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in teilweise gebundener Form) d.h. ein Teil der Schüler verpflichtet sich, an mindestens drei Wochentagen an den ganztägigen Angeboten der Schule teilzunehmen, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Förderverein
  • Schulverwaltungsamt

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • Abstimmung mit Kooperationspartnern

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • künstlerische Angebote
  • naturwissenschaftliche Angebote
  • fremdsprachliche Angebote
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • handwerklich - hauswirtschaftliche Angebote
  • technische Angebote (inklusive Informatik)
Insgesamt bieten wir 19 Angebote an, die von durchschnittlich 200 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 85% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 01.10.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus