1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

63. Grundschule Dresden "Johann Gottlieb Naumann"

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • intensivierter Musikunterricht mit Chor und Orcherster
  • Begegnungssprache Englisch in Klasse 1 und 2
  • verschiedene Leselehrmethoden in Klasse 1
  • Werkstattarbeit in allen Klassenstufen
  • Projektwoche Kunst bzw. Talentewoche
  • Intensivierung des Unterrichtes durch Blockunterricht
  • Nutzung des Leseprogramms Antolin
    Keine Angabe.

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • vertiefte musische Ausbildung ab Klasse 1
  • Aufbau eines Schulorchesters
  • GTA Angebote im musischen, sportlichen, naturwissenschaftlichen und technischen Bereich
  • Fremdspracherwerb in Englisch
  • intensive Förderung leistungststarker und leistungsschwacher Schüler
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen, der Hochschule für Musik, der Semperoper

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Lernen lernen (Lerntechnik)
  • Begabtenförderung
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sprachen
  • Kunst/Musik
  • Bewegungstraining
  • Gedächtnis-/ Konzentrationstraining
  • Medienerziehung

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Bergsteigen/Klettern
Chor
Computer/ Informatik/ Internet
Französisch
Fußball
Grafisches Gestalten
Handarbeitstechniken
Leichtathletik
Musiktheater
Rudern
Schach
Schülerbibliothek
Schülerorchester
Schulgarten
Tanz
Tanz und Gesang
Zweifelderball

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

Keine Angabe.

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Schuleingangsphase

  • Kooperationsverträge mit vier Kindertagesstätten
  • Vier Kolleginnen arbeiten regelmäßig in der Vorschule der Kita
  • Kennenlernwerkstatt
  • Individuelle Förderung entsprechend des Entwicklungsstandes des Kindes
  • Lern-und Spielnachmittage

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidung in Klassenstufe 4 vorbereiten

  • Informationselternabend im November zu den weiterführenden Schulen in Kooperation mit einem Gymnasium, einer Oberschule und einem Berufsschulzentrum

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in teilweise gebundener Form) d.h. ein Teil der Schüler verpflichtet sich, an mindestens drei Wochentagen an den ganztägigen Angeboten der Schule teilzunehmen, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Bildungsagentur
  • Förderverein
  • Schulverwaltungsamt

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • Abstimmung mit Kooperationspartnern
  • In der räumlichen Ausstattung
  • In der Verbindung Schule - Hort

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • künstlerische Angebote
  • naturwissenschaftliche Angebote
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • technische Angebote (inklusive Informatik)
Insgesamt bieten wir 15 Angebote an, die von durchschnittlich 25 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 87% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 01.4.2021
Sächsisches Staatsministerium für Kultus