1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Grundschule West Coswig

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • Unser Unterricht orientiert sich an der Lebenswelt der Kinder. Eigene Erlebnisse, Erfahrungen, selbständiges Handeln und Denken fließen in den Schul- und Hortalltag ein, um unsere Welt zu erfahren, zu erforschen, zu entdecken und zu verstehen.
  • Zur Zeit versuchen wir die Streitschlichterausbildung, die Demokratische Bildung sowie die Nachhaltige Entwicklung in unserem Schulleben zu etablieren.

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Jeden Schüler optimal zu fordern und zu fördern. Dazu beziehen wir moderne Medien in unsere Unterrichtsarbeit ein.
  • Gute Zusammenarbeit im Kollegium, mit den Eltern, dem Schulträger sowie anderen Bildungs- und Erziehungseinrichtung

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Lernen lernen (Lerntechnik)
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Gedächtnis-/ Konzentrationstraining
  • Medienerziehung

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Basketball
Computer/ Informatik/ Internet
Darstellendes Spiel/Theater
Förderangebot
Fußball
Hausaufgabenbetreuung
Keramik/ Töpfern
künstlerisches Gestalten
Schülerparlament
Schülerschlichter
Schulgarten
Zweifelderball

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

Keine Angabe.

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Schuleingangsphase

  • enge Kooperation mit den Kitas im Schulbezirk: Löwenzahn,Spitzgrundspatzen,Sankt Martin und Taubenhaus Vorschulische Angebote an bestimmten Schulnachmittagen

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidung in Klassenstufe 4 vorbereiten

  • Elternabende und differenzierte Elterngespräche in Klassenstufen 3 und 4, Erstellen von Entwicklungsplänen, Externe Beratungen durch Mittelschulen und Gymnasien

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in teilweise gebundener Form) d.h. ein Teil der Schüler verpflichtet sich, an mindestens drei Wochentagen an den ganztägigen Angeboten der Schule teilzunehmen, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Bildungsagentur
  • Schulverwaltungsamt

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • Verzahnung und Rhythmisierung von Unterricht & GTA
  • In der Personalorganisation
  • In der räumlichen Ausstattung
  • In der Verbindung Schule - Hort

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • spezifische Nachhilfe in einzelnen Fächern
  • künstlerische Angebote
  • mathematische Angebote
  • Angebote im Gebiet Deutsch/Literatur
  • fremdsprachliche Angebote
  • sportliche Angebote
  • handwerklich - hauswirtschaftliche Angebote
  • technische Angebote (inklusive Informatik)
Insgesamt bieten wir 12 Angebote an, die von durchschnittlich 10 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 100% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 17.12.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus