1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Oberschule Weixdorf

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • praxisnaher Unterricht (z.B. zahlreiche Exkursionen)
  • kontinuierliche Weiterentwicklung des Berufsfindungskonzeptes und Arbeit mit dem Berufswahlpass
  • Kooperation mit Handwerksbetrieben der Region und der Partnerfirma
    Keine Angabe.

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • weitere Entwicklung der Projektarbeit und offenen Unterrichtsformen durch Methodentraining mit den 3 Schwerpunkten: Wissenserwerb,Sozialkompetenz und Methodenkompetenz
  • Auswertung der Prüfungsergebnisse mit entsprechenden Schlussfolgerungen für die weitere Unterrichtsarbeit
  • Erstellung eines Erfahrungsberichtes zu fächerverbindenden Unterricht und dem Projekt "Kooperatives Lernen" in Klasse 5 und dann Weiterführung in der nächsten Klassenstufe
  • Einführung von "Lions Quest-Erwachsen werden" in der Klasse 5 (Ethik und Religion)
  • ab Klasse 8 Berufsorientierung mit Praktikum, fächerverbindenen Unterricht und Führen eines Berufswahlpasses, der bis zur endgültigen Bewerbung fortgeführt und genutzt wird
  • Umsetzung und Ausbau der Ganztagsangebote
  • "Sozial macht Schule" - Zusammenarbeit mit dem ASB
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sprachen
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 04.1.2018

Fremdsprachen

Anzahl der Schüler im Fremdsprachenunterricht nach Klassenstufen
Fremdsprache/SprachfolgeKlassenstufe
5678910VK*
Russisch0010011100
Französisch033172416280
Englisch5381755681780
* Vorbereitungsklassen und -gruppen für Migranten

Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2020/2021, Stand: 15.10.2020

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Allgemeiner Freizeitsport
Badminton
Gesunde Ernährung
Gitarre
Handarbeitstechniken
Handwerkstechniken
Hausaufgabenbetreuung
Keramik/ Töpfern
Modellbau
Schach
Schülerschlichter
Unihoc

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufsorientierung der Schüler

  • erste Einblicke in die Arbeitswelt ab Klasse 5
  • Berufsfelderkundung
  • Berufswahlpass
  • Kooperation mit dem SuFW und Kaufland
  • Betriebsbesichtigung in der Partnerfirma

Schulische Maßnahmen zur Berufsorientierung

  • Besuch von Bildungsmessen
  • Vortrags- und Informationsveranstaltungen
  • Betriebspraktikum der Schüler
  • Medienangebote zur Selbstinformation
  • Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • Betriebs- und Arbeitsplatzerkundungen
  • Berufswahlpass
  • Bewerbungstraining / Bewerbungshilfen
  • Ausbildungstage

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

  • Arbeitskreis Schule - Wirtschaft
  • Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Einzelne Firmen

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

  • Förderung in den Kernfächern MA,DE,EN
  • Vorstellung der Fremdsprachen FR und RU
  • Beratungsgespräche mit den Eltern

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in offener Form) d.h. für Schüler werden Bildungs- und Betreuungsangebote in der Schule an mindestens drei Wochentagen gewährleistet, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen, ein Teil der Schüler verpflichtet sich zur Teilnahme für den Zeitraum von einem Schuljahr.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Förderverein

Jeder Schüler kann mehr als drei GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • An der Teilnehmerzahl
  • In der räumlichen Ausstattung

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • spezifische Nachhilfe in einzelnen Fächern
  • künstlerische Angebote
  • mathematische Angebote
  • naturwissenschaftliche Angebote
  • fremdsprachliche Angebote
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • handwerklich - hauswirtschaftliche Angebote
  • technische Angebote (inklusive Informatik)
Insgesamt bieten wir 19 Angebote an, die von durchschnittlich 12 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 33% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 04.1.2018
Sächsisches Staatsministerium für Kultus