1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Marienschule Treuen-Oberschule

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • Methodenvielfalt kontinuierliche Arbeit über mehrere Jahre Grundwissen steht im Mittelpunkt praxisnaher Unterricht regelmäßige Informationen über den Leistungsstand an die Eltern fächerverbindender Unterricht
  • Zusammenarbeit mit den Eltern muss weiter verbessert werden( Leider zeigen einige Eltern sehr wenig Interesse.)

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • verstärkte Anwendung neuer Unterrichtsformen z.B fächerverbindender Unterricht)
  • Arbeit nach einem Grundwissenskonzept
  • Anschaffung und Einsatz neuer Medien für den Unterricht
  • Befähigung der Lehrer und Schüler im Umgang mit diesen Medien
  • besonderer Wert wird auf die Ausprägung von wesentlichen Eigenschaften gelegt(Fleiß,Ordnung,Höflichkeit,Selbstständigkeit,Umgangston,Kooperationsfähigkeit)
  • gezielte und systematische Prüfungsvorbereitung
  • ständige Informationen an die Eltern über den Leistungsstand der Kinder
  • Verbesserung der außerunterrichtlichen Angebote
  • Einarbeitung in die neuen Lehrpläne
  • Gestaltung von GTA
  • Gestaltung der Schule nach einer Sanierung
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Begabtenförderung
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sprachen
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 23.10.2019

Fremdsprachen

Anzahl der Schüler im Fremdsprachenunterricht nach Klassenstufen
Fremdsprache/SprachfolgeKlassenstufe
5678910VK*
Englisch4227515656420
* Vorbereitungsklassen und -gruppen für Migranten

Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2020/2021, Stand: 15.10.2020

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
1. Hilfe/Sanitäter
Biologie
Chemie
Chor
Computer/ Informatik/ Internet
Darstellendes Spiel/Theater
Französisch
Gitarre
Hausaufgabenbetreuung
Hauswirtschaft
Internetcafe
Judo
Keyboard
Kochen/Backen
Konzentrationstraining
Leichtathletik
Maschineschreiben
Schülerbibliothek
Schülerclub
Schülerzeitung
Selbstverteidigung
Spanisch
Tennis
Tischtennis
Volleyball

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufsorientierung der Schüler

Keine Angabe.

Schulische Maßnahmen zur Berufsorientierung

  • Betriebs- und Arbeitsplatzerkundungen
  • Betriebspraktikum der Schüler
  • Besuch von Bildungsmessen
  • Ausbildungstage

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

  • Einzelne Firmen
  • Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • Arbeitskreis Schule - Wirtschaft
  • BIZ der Agentur für Arbeit

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

Keine Angabe.

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in offener Form) d.h. für Schüler werden Bildungs- und Betreuungsangebote in der Schule an mindestens drei Wochentagen gewährleistet, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen, ein Teil der Schüler verpflichtet sich zur Teilnahme für den Zeitraum von einem Schuljahr.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Schulverwaltungsamt

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • Verzahnung und Rhythmisierung von Unterricht & GTA
  • Abstimmung mit Kooperationspartnern
  • Aufbau von speziellen Angebotsprofilen
  • An der Teilnehmerzahl

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • spezifische Nachhilfe in einzelnen Fächern
  • künstlerische Angebote
  • mathematische Angebote
  • naturwissenschaftliche Angebote
  • Angebote im Gebiet Deutsch/Literatur
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • handwerklich - hauswirtschaftliche Angebote
  • technische Angebote (inklusive Informatik)
Insgesamt bieten wir 30 Angebote an, die von durchschnittlich 1 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 35% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 23.10.2019
Sächsisches Staatsministerium für Kultus