1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Individuelle Förderung

Comenius-Grundschule

Möglichkeiten zur Förderung von leistungsstarken Schülern und Schülern mit besonderen Begabungen:

  • Mathematik-Begabtenförderung für Schüler der Klassen 3 und 4(wöchentlich)
  • Teilnahme an der Mathematikolympiade
  • Känguru-Wettbewerb
  • Logo-Korrespodenzzirkel
  • Mathematik-Kopfrechen-Wettbewerb
  • Corpus at animus
  • das leistungsstarke Kind darf nach Absprachen, über einen bestimmten Zeitraum am Unterricht in einer höheren Klassenstufe teilnehmen

Möglichkeiten zur Förderung leistungsschwacher Schüler:

  • Förderung im speziellen, individuellen Förderunterricht
  • Nutzung des neu eingerichteten Förderraumes
  • motivierende PC-Lernprogramme können unterstützend eingesetzt werden
  • regelmäßigen Kontakt mit Eltern und Unterstützungssystemen suchen
  • Individuelle Unterstützung durch eine Inklusionsassistentin

Möglichkeiten zur Förderung von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf:

  • Inklusionsschüler werden lernzieldifferent unterrichtet
  • außerdem besteht die Möglichkeit das Inklusionskind mit individuellen Förderstunden zu unterstützen
  • in Einzelfällen hilft ein Unterrichtsbegleiter
  • Partnerschule zur Schule für Lernförderung in Kirchberg Individuelle Unterstützung durch eine Inklusionsassistentin

Möglichkeiten zur Förderung von Schülern mit Teilleistungsschwächen:

  • LRS-Stützpunktschule mit 4 LRS-Klassen
  • Nutzen von LRS-Fördermaterial in allen Grundschulklassen möglich
  • Anleitung in Fachzirkeln über bestimmte Methoden
  • gute Zusammenarbeit mit PTE und Lernwerkstatt um Kindern mit einer Rechenschwäche zu helfen

Förderung aufgrund der sozialen und kulturellen Herkunft:

  • Durchführung von DAZ-Stunden
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 10.12.2019
Sächsisches Staatsministerium für Kultus