1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

Oberschule "Korla Awgust Kocor" Wittichenau

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Das Schulprogramm ist auf der Schulhomepage unter der Adresse https://cms.sachsen.schule/oswittichenau veröffentlicht.

Schwerpunkte des Schulprogramms

  • In angenehmer Lernathmosphäre zu guten Schulleistungen Schwerpunkte: leistungsorientierte, familiäre Lernatmosphäre und gute Umgangsformen
  • individuelle Fördermaßnahmen (Teillleistungsschwächen, LRS, Rechenschwäche)
  • erfolgreiche Abschlüsse bei Haupt- und Realschülern
  • minimaler Unterrichtsausfall
  • sorbische Sprache ist lebendig
  • Berufsorientierung ab Klasse 6
  • intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Eltern
  • moderner Sport- und Freizeitkomplex
  • Ganztagsangebote, wie z. B. AG Reiten, AG Kochen, Tischspiele, Sportspiele, Bogenschießen u. a.
  • Hausaufgabenbetreuung und Prüfungsvorbereitung
  • Schulclub mit vielfältigen Angeboten

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

Keine Angabe.

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 16.2.2021 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • Qualifizierung zur Erhöhung der Methodenkompetenz der Lehrkräfte
  • Vermittlung von Lern- und Arbeits- techniken in den Klassen 5 bis 10
  • Traditionspflege
  • Umsetzung des Schulprogramms
  • Teilnahme am Kompetenztest Klasse 6/8
  • Durchführung von Demokratieprojekt"
  • Umsetzung des Konzeptes zur Berufsorientierung ab 6. Klasse
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Schnuppernachmittag und Schnupperunterricht für Viertklässler
  • Tag der offenen Tür

An der Schule wird der 45-Minutentakt der Unterrichtsstunde für den täglichen Unterricht aufgebrochen.

Kurzbeschreibung des Zeitmodells:

  • Blockunterricht von 90 min pro Tag in zwei Unterrichtseinheiten (1./2. Stunde; 3./4. Stunde)

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert ein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.
Themen, die in dem Konzept Berücksichtigung finden:
  • Schulklima (z.B. Kompetenzentwicklung / Stressbewältigung, Konfliktbewältigung, Schulgestaltung)
  • Lehrergesundheit (z.B. Zeitmanagement, Stressbewältigung)
  • Familien- und Sexualerziehung (z.B. Aids, Gender mainstreaming, Gewalt in der Familie)
  • Suchtprävention (z.B. Verhaltenssüchte, legale und illegale Drogen)


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Veranstaltungsangebote für Eltern
  • Beratungsgespräche durch BL
  • Umsetzung im Unterricht
  • Förderung der Lebenskompetenz v.a. für HS
  • Drogenprävention mit Polizeidirektion Bautzen

Evaluation

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 16.2.2021
Sächsisches Staatsministerium für Kultus