1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

95. Grundschule Dresden "Caroline Neuber"

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Das Schulprogramm ist auf der Schulhomepage unter der Adresse http://www.95-gs-dresden.de veröffentlicht.

Schwerpunkte des Schulprogramms

  • Schulprogramm wird auf der Homepage weiter bearbeitet.
  • Leitbild Wir legen Wert auf eine Atmosphäre der Achtung und der gegenseitigen Wertschätzung, in der Lehrer, Schüler und Eltern sich mit ihrer Schule identifizieren können und das Schulleben im aktiven Miteinander gestalten. Eine positive kind-, alters- und leistungsorientierte Lerna-tmosphäre bildet die Voraussetzung, die jedem Schüler eine optimale Entwicklung gewährleistet. Die Entwicklung von Freude und Anstrengungsbereitschaft bildet die Grundlage für erfolgreiches Lernen. Das Wecken und Fördern von Interessen und Begabungen bei unseren Schülern hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir erziehen unsere Schüler zu Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und einem achtsamen Umgang mit der Umwelt und mit anderen Menschen. Wir pflegen die Traditionen unserer Schule. (Caroline-Neuber-Woche, Talentefeste auf Klassen- und Schulebene, Sportfest, Wettbewerbe) "Auf dem richtigen Weg ist, wer sein Ziel nie aus den Augen verliert." Kurt Höckenhuber

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

  • Einrichtung des PC-Raumes
  • Gestaltung des Schulhofes in mehreren Etappen
  • GTA-Projekte, Schulprojekte
  • Projekt "Traumzauberbaum" im Kulturpalast

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 12.1.2016 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • Arbeit mit dem Schulprogramm Kooperationsvereinbarung mit dem Hort und einer Mittelschule im Wohngebiet
  • Ganztagsangebote
  • Einheitliches pädagogisches Handeln
  • Planung: Veränderung der Unterrichtszeiten

An der Schule wird der 45-Minutentakt der Unterrichtsstunde in einzelnen Unterrichtsformen (z.B. Werkstattunterricht) aufgebrochen.

Kurzbeschreibung des Zeitmodells:

  • Blockunterricht ist für alle Klassenstufen täglich möglich.
  • 7:45Uhr- 9:25Uhr 1.Block 10min Pause möglich
  • 9:45Uhr-11.20 Uhr 2.Block 5 min Pause möglich

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert ein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.
Themen, die in dem Konzept Berücksichtigung finden:
  • Schulklima (z.B. Kompetenzentwicklung / Stressbewältigung, Konfliktbewältigung, Schulgestaltung)
  • Lehrergesundheit (z.B. Zeitmanagement, Stressbewältigung)
  • Ernährungsbildung/Ernährungserziehung (z.B. Esskultur, Essstörungen)
  • Suchtprävention (z.B. Verhaltenssüchte, legale und illegale Drogen)


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Gesunde Lebensweise Projekt mit dem Gesundheitsamt
  • Zusammenarbeit mit Polizei Suchtprävention für Schüler, Lehrer, Eltern
  • Aufklärung hygienische Verhaltensweisen (Grippe)
  • Sport und Bewegung im Schulalltag
  • Sporttag
  • Familien- und Sexualerziehung
  • Projekt:" Starke Kinder"

Projekte, die dafür einbezogen werden:

  • Gewaltpräventionsprojekt Starke Kinder für die 2.Klassen 2014

Evaluation

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 12.1.2016
Sächsisches Staatsministerium für Kultus