1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

62. Oberschule "Friedrich Schiller"

Beteiligung an Modell- und Schulversuchen

ArtTitelZeitraum
BLK-ModellversuchSchul- und Lernkultur im Medienzeitalter (SULIM)1.4.2000 bis 31.7.2003
Quelle: Meldung durch Schulaufsichtsbehörden 2020/2021, Stand: (Daten liegen noch nicht vor)

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule befindet sich zur Zeit in der Phase der Erarbeitung des Schulprogramms.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • Rückmeldung zu erfolgreichen Aspekten der aktuellen Unterrichtsorganisation (Unterrichts- und Pausenzeiten)
  • Aufzeigen von Reserven der Rhythmisierung
  • Gestaltung des Prozesses der Integration von Schülern mit Migrationshintergrund
  • Überarbeitung des Schulprogramms

An der Schule wird der 45-Minutentakt der Unterrichtsstunde für den täglichen Unterricht aufgebrochen.

Kurzbeschreibung des Zeitmodells:

  • Der Unterrichtstag beginnt mit einer Einzelstunde (45 Minuten), anschließend folgen 2 Blöcke zu je 90 Minuten, die durch eine Frühstückspause getrennt sind.
  • Nach der Mittagspause sind Einzelstunden und Doppelstunden geplant.

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert kein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Suchtprävention im Rahmen von Veranstaltungen für Schüler einzelner Klassenstufen im Rahmen von projektorientierten Unterricht mit Außenpartnern Klassen 7 und 9
  • SCHILF - Veranstaltungen für Lehrkräfte

Projekte, die dafür einbezogen werden:

    Keine Angabe.

Evaluation

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 12.11.2019
Sächsisches Staatsministerium für Kultus