1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

Gymnasium Coswig

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Das Schulprogramm ist auf der Schulhomepage unter der Adresse http://www.joomla.gymnasiumcoswig.de/index.php?option=com_content&task=view&id=58&Itemid=51 veröffentlicht.

Schwerpunkte des Schulprogramms

  • Im Dreiklang miteinander
  • Ein Ton - Eine Melodie - Ein arrangement
  • Erknenntnis: Wir eignen uns wissenschaftliche Arbeitsweisen und fundierte Fachkenntnisse an, gestalten Wissenschaft erlebbar und zeigen Wege zur Studierfähigkeit.
  • Gemeinschaft: Wir sind eine lebendige und offene Schule. Alle am Schulleben Beteiligten übernehmen Verantwortung und gestalten unsere Schule als ein Gemeinwesen im Kleinen.
  • Kreativität:Wir gestalten Schule als kreatives Zentrum und schaffen Raum für persönliche Entfaltung. Wir bieten umfangreiche Fördermöglichkeiten an.
  • BNE als neuer Baustein unserer Schule

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

  • Beschluss zur Rhythmisierung des Schultages
  • Beschlüsse über Fortbildungskonzept, Hausaufgabenkonzept, Bewertungskonzept, Vertretungskonzept
  • Beschluss Medienpädagogisches Konzept Digitalisierung
  • neue Hausordnung
  • LernSAx-Konzeption

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 22.12.2020 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • gemeinsame Arbeit am Konzept Komplexe Leistung: einheitliche Anforderungen, Bewertungsmatrixen, Verteidigung bei der Erstellung der Facharbeiten
  • Anspruch komplexer Arbeiten in Klasse 5- 9

An der Schule wird der 45-Minutentakt der Unterrichtsstunde in allen Klassenstufen aufgebrochen.

Kurzbeschreibung des Zeitmodells:

  • Doppelstunden mit individueller Pausenregelung

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert ein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.
Themen, die in dem Konzept Berücksichtigung finden:
  • Schulklima (z.B. Kompetenzentwicklung / Stressbewältigung, Konfliktbewältigung, Schulgestaltung)
  • Lehrergesundheit (z.B. Zeitmanagement, Stressbewältigung)
  • Ernährungsbildung/Ernährungserziehung (z.B. Esskultur, Essstörungen)
  • Suchtprävention (z.B. Verhaltenssüchte, legale und illegale Drogen)


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Schulsanitätsdienstes
  • Projekttage Klasse 7 zur Suchtprävention incl. Elternabend
  • Gewaltprävention KLasse 5
  • Drogenprävention Klasse 8-10
  • Resillienzprävention Oberstufe

Projekte, die dafür einbezogen werden:

  • Erfolgreich präsentieren Klasse 7
  • Lernstress- Management Klasse 6
  • Drogenpräventionsprojekt an der Schule Klasse 9
  • Projekt Gewaltprävention Klasse 8
  • Mobbingprävention Klasse 6
  • Projektwoche Drogenprävention Klasse 7
  • Projekt mit der JVA Zeithain/ Drogenprävention
  • Resillienzprojekt Abbau Prüfungsangst Jg.12
  • Is was Projekt zur Selbsreflexion Klasse 5

Evaluation

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 22.12.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus