1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Gymnasium Coswig

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • langjährige Erfahrungen mit fächerverbindenden projektorientiertem Unterricht
  • Einsatz moderner Medien
  • Nutzung der schuleigenen Bibliothek
  • Selbstreguliertes Lernen in Klasse 5/6
  • Module im Profilunterricht
  • Einrichtung einer KÜP-Klasse ab Klasse 8
  • musisch-künstlerische Ausrichtung durch Vororchester, Orchester, Bläserklassen, Streichergruppe, Chor, Bigband
  • komplexe Leistungen mit Ausrichtung auf eine wissenschaftliche Arbeit in Klasse 10/11
  • Kooperationsverträge mit externen Partnern wie Landesbühnen Sachsen, Musikschule Coswig
  • Exkursionsplan mit Lernortwechsel
  • Schwerpunkt Methodenkompetenzarbeit
  • kontinuierliche Arbeit an der Schulentwicklung durch Open-space-Veranstaltungen in gemeinsamer Arbeit Lehrer, Schüler, Eltern
  • 12 thematische Arbeitsgruppen zur Unterrichts-und Qualitätsentwicklung umfangreiche Ganztagsangebote
  • systematische Fortbildung der Fachlehrer
  • Kooperationen mit Wirtschaft/ Hochschulen

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Wesentliche Arbeitsschwerpunkte der Schule: Qualität der Schullaufbahnberatung erhöhen beginnend in den Grundschulen unter Einbeziehung der Beratungslehrer und Fachlehrer, die in der Jahrgangsstufe 5 unterrichten
  • Schulgemeinschaft weiter entwickeln , durch Zusammenwirken von Schüler-, Elternrat und Förderverein
  • Fortführung des Projektes Selbstreguliertes Lernen
  • Einheitliche Wertung von Schülervorträgen nach Konzeption der Fachkonferenz Deutsch in den Jahrgangsstufen 5 bis 12 mit altersgemäßen Anforderungsniveau
  • Konzeptionsarbeit zur neuen Lernkultur
  • Projekt - Schulorchester, Theatergruppe als weiterführende außerunterrichtliche Arbeit der musischen Fächer und des künstlerischen Profils
  • Debattierclub
  • WGK Biologie/Gesundheit
  • WGK Kommunikation
  • WGK Philosophie
  • Medienerziehung/medienpädagogische Innovation
  • Drogenprävention für die Jahrgangsstufe 7 innerhalb von Projekttagen
  • Facharbeiten in Klassen 10und 11 mit Verteidigung
  • Bläserklasse in den Jahrgangsstufen 5 bis 6
  • Beteiligung an Wettbewerben
  • durchgängige Präventionsarbeit Klasse 5-10, wie Mobbingprävention, Gewaltprävention u.a.
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Meissen
  • Zusammenarbeit mit dem Drogenbeauftragten der Polizei Sachsen
  • Arbeitsgruppen unter Leitung von Lehrern

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Lernen lernen (Lerntechnik)
  • Freiarbeit
  • Begabtenförderung
  • Mathematik
  • Sprachen
  • Medienerziehung
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 22.12.2020

Kurse der Gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse und Schülerzahl

Keine Angabe.

Anzahl der Grundkurse und Schülerzahl

Keine Angabe.

Anzahl der Wahlgrundkurse und Schülerzahl

Keine Angabe.
Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2020/2021, Stand: (Daten liegen noch nicht vor)

Voraussichtliches Angebot der Leistungskurse im Schuljahr 2021/2022

FachkombinationJahrgangsstufe 11Jahrgangsstufe 12
Deutsch/Englisch
Deutsch/Geschichte
Deutsch/Kunsterziehung
Deutsch/Biologie
Deutsch/Physik
Deutsch/Chemie
Mathematik/Geschichte
Mathematik/Physik
Mathematik/Kunsterziehung
Mathematik/Englisch
Mathematik/Biologie
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 22.12.2020

Fremdsprachen

Keine Angabe.

Anzahl der Schüler im Fremdsprachenunterricht der Oberstufe

Keine Angabe.

Altsprachen

Anzahl der Schüler mit dem Ziel des Erwerbs altsprachlicher Qualifikationen

Keine Angabe.
Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2020/2021, Stand: (Daten liegen noch nicht vor)

internationale Sprachdiplome

Keine Angabe.

Besondere Lernleistungen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.Keine Angabe.

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
1. Hilfe/Sanitäter
Bläser
Chor
Computer/ Informatik/ Internet
Darstellendes Spiel/Theater
Debattierclub
Foto/ Video/ Film
Grafisches Gestalten
Leichtathletik
Literatur
Musiktheater
Offenes Sportangebot
Rhethorik
Schülerband
Schülerbibliothek
Schülerorchester
Tischtennis
Volleyball

Schwerpunkte der Konzeption zur Studien- und Berufsorientierung der Schüler

  • Nutzung Berufswahlpass
  • Systematische Studienorientierung
  • Kooperation mit regionalen Unternehmen

Schulische Maßnahmen zur Studien- und Berufsorientierung

  • Besuch von Bildungsmessen
  • Betriebspraktikum der Schüler
  • Beratung durch Oberstufenberater, Studienberater
  • Vortrags- und Informationsveranstaltungen
  • Bewerbungstraining / Bewerbungshilfen
  • Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Studienberater von Hochschulen

Schulische Kooperationen zur Studien- und Berufsorientierung

  • Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Einzelne Firmen
  • Studienberater von Hochschulen
  • Arbeitskreis Schule - Wirtschaft

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

Keine Angabe.

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in teilweise gebundener Form) d.h. ein Teil der Schüler verpflichtet sich, an mindestens drei Wochentagen an den ganztägigen Angeboten der Schule teilzunehmen, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Förderverein
  • Schulverwaltungsamt
  • externe Berater

Jeder Schüler kann mehr als drei GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • Verzahnung und Rhythmisierung von Unterricht & GTA
  • Abstimmung mit Kooperationspartnern
  • Aufbau von speziellen Angebotsprofilen

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • künstlerische Angebote
  • mathematische Angebote
  • naturwissenschaftliche Angebote
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • technische Angebote (inklusive Informatik)
Insgesamt bieten wir 34 Angebote an, die von durchschnittlich 12 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 5% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 22.12.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus