1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Professionalität

Johann-Friedrich-Jencke-Schule Dresden, Schule mit den Förderschwerpunkten Hören und geistige Entwicklung -Förderzentrum

Gemeinsames Handeln im Kollegium

Spezielle Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit folgenden Anliegen der Schule:

  • Steuerung des Schulentwicklungsprozesses/ Qualitätsmanagement (QM)
  • Kompetenzorientierter Unterricht
  • Fachübergreifender und /oder fächerverbindender Unterricht
  • Individuelle Förderung des Schülers

Fortbildungen

Durchführung von schulinternen Fortbildungen

Keine Angabe.

Durchführung von pädagogischen Tagen im laufenden Schuljahr:

Thema Umfang
Freiarbeit in der Mittelstufe und Grundschule halber Tag
Vorbereitung der Projektwoche zu Beginn des Schuljahres halber Tag
Bewertung und Zensierung, Diagnostik ein Tag

Lehrkräfte der Schule übernehmen folgende schulübergreifende Aufgaben im Rahmen der Weiterentwicklung des sächsischen Bildungssystems:

  • Fachberaterin für Hörgeschädigte Sachsen
  • Fachberaterin für Integration Sachsen
  • Diagnostik-Team Grundschule
  • Diagnostik-Team AVWS
  • Integrative Betreuung hörgeschädigter Schüler an Regelschulen
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 04.1.2018
Sächsisches Staatsministerium für Kultus