1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Oberschule "Martin Andersen Nexö"

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • hohe fachliche Kompetenz der Pädagogen
  • wertschätzender Umgang miteinander
  • aktive Beteiligung der Schüler
  • klar strukturierter Unterricht
  • gebundener Ganztag in den Klassestufen 5 und 6 und damit umfangreiche Förderangebote am Vormittag
  • Wechsel von Blockunterricht und Einzelstunden
  • Nutzung moderner Medien im Fachunterricht
  • transparente Zensierung und Bewertung
  • Reduzierung der äußeren Differenzierung und Ausbau der Binnendifferenzierung
  • Erhöhung der Effizienz im Bereich Medienkompetenzentwicklung
  • effiziente Befähigung der Schüler zum lebenslangen Lernen

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Fortführung der Ganztagsschule in den Klassenstufen 5 und 6 und Weiterführung der freien Ganztagsangebote
  • Förderung der Medienkompetenz durch die konsequente Nutzung der vorhandenen technischen Möglichkeiten
  • Förderung von Kindern mit Lese-Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche
  • Förderung der Lesekompetenz (Lesestunde Kl.5)
  • Förderung der Lernkompetenz (Lernen lernen)
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Sprachen
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 23.2.2021

Fremdsprachen

Keine Angabe.
Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2020/2021, Stand: (Daten liegen noch nicht vor)

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Allgemeiner Freizeitsport
Basketball
Begabtenförderung
Chemie
Computer/ Informatik/ Internet
Darstellendes Spiel/Theater
Fußball
Handball
Hausaufgabenbetreuung
Kanu
Kegeln/ Bowling
Keramik/ Töpfern
Konzentrationstraining
Kunsterziehung
künstlerisches Gestalten
Leichtathletik
Modellbau
Offener Schulhof
Ökologie
Schulchronik
Schülerband
Schülerbibliothek
Schülerschlichter
Schulhofgestaltung
Tanz
Tischtennis
Volleyball

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufsorientierung der Schüler

Keine Angabe.

Schulische Maßnahmen zur Berufsorientierung

  • Betriebspraktikum der Schüler
  • Betriebs- und Arbeitsplatzerkundungen
  • Medienangebote zur Selbstinformation
  • Vortrags- und Informationsveranstaltungen
  • Beteiligung an der online-Börse

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

  • Einzelne Firmen
  • Arbeitskreis Schule - Wirtschaft
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Berufsberater der Agentur für Arbeit

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

    Keine Angabe.

Ganztagsangebot

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 23.2.2021
Sächsisches Staatsministerium für Kultus