1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

71. Grundschule Dresden "Am Kaitzbach"

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • der Einsatz sowohl altbewährter als auch neuer moderner Unterrichtsformen in einem die Schüler motivierendem Wechsel
  • vielfältige Förderungin Deutsch, Mathematik, Entspannungstechniken, Logopädischen Übungen, Konzentrationstraining, Kunst, Werken, Journalistik, Tanz und Theaterspiel
  • noch effektiverer Einsatz neuer Medien im Unterricht

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Fortführung und Erweiterung der 2008/09 erstellten GTA-Konzeption
  • Die Verbesserung der Außenwirksamkeit in der Schulumgebung durch Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Sprachen

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Allgemeiner Freizeitsport
Fußball
Konzentrationstraining
künstlerisches Gestalten
Schülerbibliothek
Schülerzeitung
Schulgarten
Tanz
Tischtennis

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

Keine Angabe.

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Schuleingangsphase

  • Es besteht ein Kooperationsvertrag zwischen der 71. Grundschule und der KITA "Pfiffikus"- Bulgakowstraße. Der Kooperationsvertrag wird jährlich zu Beginn des Schuljahres evaluiert und aktualisiert.
  • Die Erzieherinnen der KITA arbeiten im Vorschulbereich nach einer Konzeption eng zusammen.
  • Zusätzlich bietet unsere Schule jeweils im 2. Schulhalbjahr regelmäßige Vorschulstunden für die Schüler an, die bei uns eingeschult werden.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidung in Klassenstufe 4 vorbereiten

    Keine Angabe.

Ganztagsangebot

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 08.5.2019
Sächsisches Staatsministerium für Kultus