1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

108. Grundschule Dresden "Sonnenblumenschule"

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • offene Unterrichtsformen
  • Projektarbeit
  • differenzierte Lernangebote
  • klassenübergreifendes Fördern und Fordern
  • fächerverbindendes -und fächerübergreifendes Lernen
  • Blockunterricht
  • Ausbau der Fördermaßnahmen mit Hilfe GTA

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Gestaltung der Schuleingangsphase
  • Leistungsermittlung und Leistungsbewertng
  • Ausbau-Schule mit Ganztagesangeboten
  • Bildungsberatung
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Mathematik

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Allgemeiner Freizeitsport
Chor
Computer/ Informatik/ Internet
Darstellendes Spiel/Theater
Englisch
Förderangebot
Fußball
Geologie
Handarbeitstechniken
Konzentrationstraining
künstlerisches Gestalten
Offenes Spielangebot
Radfahren
Ringen
Schach
Schülerbibliothek
Schülerradio
Schulgarten
Tischtennis
Yoga

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

Keine Angabe.

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Schuleingangsphase

  • Kooperationsverträge mit umliegenden Kindergärten, Einbeziehung der Vorschulkinder in das schulische Leben, Elternabendgestaltung durch verantwortlichen Lehrer im Kindergarten, Erfahrungsaustausch aller Leiterinnen der Kitaeinrichtungen und der Schule, Diagnostik und Vorbereitung der Schulanfänger in unseren "Schulspatzenstunden", Hospitation der Lehrer in der Kindergartengruppe und umgekehrt Kindergartengruppe kommt "schnuppern"-1. Klassen

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidung in Klassenstufe 4 vorbereiten

  • Entwicklungsgespräche in Klasse 1 und 2 Gespräch zur Bildungsberatung in Klasse 3 Elternabend zur Bildungsberatung Gespräche zur Bildungsberatung in Klasse 4 Besuch benachbarter Oberschulen und Gymnasien

Ganztagsangebot

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 12.5.2015
Sächsisches Staatsministerium für Kultus