1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

85. Grundschule Dresden

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • Lernen nach dem Konzept "Bewegter Unterricht"
  • Fordern und Fördern der Schüler im differenzierten Unterricht
  • Integration der Kinder aus dem DaZ Unterricht
  • besondere Leseförderung durch Kooperationspartner
  • ganzheitliche Betreuung der Schüler im gesamten Tagesablauf (Schule & Hort)
  • unterstützende Freizeitangebote (GTA)
  • Integration bzw. Inklusion von Schülern

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Lernen mit Bewegung
  • Gestaltung der Schuleingangsphase
  • Integration von Migranten
  • Differenzierung im Unterricht
  • ganzheitliches und entdeckendes Lernen
  • Nutzen außerschulischer Lernorte
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit dem Hort und anderen Institutionnen sowie den Kooperationskindergärten
  • gezielte Fortbildung

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Lehr- und LernformDetails
  • Gesundheitserziehung
  • (Projekt)

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Bewegungstraining
  • Gedächtnis-/ Konzentrationstraining
  • Sonstiges

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Akkordeon
Chemie
Englisch
Hausaufgabenbetreuung
Keramik/ Töpfern
Modellbau
Schach
Schülerbibliothek
Tanz

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

Keine Angabe.

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Schuleingangsphase

  • Gemeinsame Vorschulerziehung in Kindergarten und Schule
  • Vorschulclub ab 2. Halbjahr an Schule
  • individuelle Fördermaßnahmen
  • Schnuppertag
  • Elternabende im Kindergarten und einen zentralen Info-Elternabend mit allen Schulen im Schulbezirk und dem Schularzt zum Thema: Einschulung

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidung in Klassenstufe 4 vorbereiten

  • Informationselternabend zum Kennenlernen des sächsischen Bildungssystems durch Vertreter verschiedener Schularten
  • Bildungsberatungsgespräche ab zweitem Halbjahr Klasse 3
  • Bildungsberatungsgespräche im ersten Halbjahr Klasse 4
  • individuelle Beratungsgespräche

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in offener Form) d.h. für Schüler werden Bildungs- und Betreuungsangebote in der Schule an mindestens drei Wochentagen gewährleistet, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen, ein Teil der Schüler verpflichtet sich zur Teilnahme für den Zeitraum von einem Schuljahr.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Schulverwaltungsamt

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • Verzahnung und Rhythmisierung von Unterricht & GTA
  • In der räumlichen Ausstattung

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • künstlerische Angebote
  • mathematische Angebote
  • naturwissenschaftliche Angebote
  • Angebote im Gebiet Deutsch/Literatur
  • fremdsprachliche Angebote
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • handwerklich - hauswirtschaftliche Angebote
Insgesamt bieten wir 10 Angebote an, die von durchschnittlich 12 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 80% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 08.1.2018
Sächsisches Staatsministerium für Kultus