1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

81. Grundschule Dresden

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • Neben frontalen Unterrichtsformen unterrichten wir in einer Kombination von freien und offenen Unterrichtsformen. Das Lernen mit allen Sinnen steht dabei im Mittelpunkt.Wir nutzen dafür auch die vielfältigen Angebote von außerhalb.
  • Im Rahmen der Ganztagsangeboteunterstützen wir den Unterricht durch betreute Hausaufgabenzeit und zusätzliche Förderangebote.
  • Zu den Formen des offenen Unterrichtes gehören: Freiarbeit, Planarbeit, Stationenlernen und Projektarbeit sowie fächerverbindendes Lernen.
  • Schwerpunkt ist dabei die differenzierte Unterrichtsgestaltung, um so jeden Schüler nach seinen Möglichkeiten zu fördern.
  • Schwerpunkt ist in diesem Schuljahr die Fortführung der Forder- und Förderangebote für die Klassen 2, 3 und 4 sowie die Einführung eines ähnlichen Forder-/Förderangebotes für die Klasse 1 im Rahmen der GTA

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Neben unseren vielen traditionellen Veranstaltungen, die im Schulprogramm zu finden sind, setzen wir uns in diesem Schuljahr folgende Schwerpunkte: fächerverbindende Wochen: Lernen lernen, Gesundheit
  • Auch in diesem Schuljahr arbeiten wir an der weiteren Optimierung der Ganztagsangebote.
  • Wir nutzen das Programm "Adacus" vom ADAC. Für die 4. Klassen findet die Fahrradausbildung statt.
  • Sport und Spiel prägen unseren Schulalltag.
  • Wir intensivieren unsere Zusammenarbeit unserem Hort und den umliegenden Kindergärten.So werden wir uns auf den Marktplatz der Grundschulen präsentieren.
  • Eine wichtige Rolle wird auch die weitere Optimierung der Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen einnehmen.
  • Unser Chor " Dölzschener Spatzen" wird unser Frühlingsfest und die Schuleinführung ausgestalten.
  • Nutzung der interaktiven Tafeln, Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Begabtenförderung
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sprachen
  • Kunst/Musik
  • Medienerziehung
  • Sonstiges

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Chor
Englisch
Fußball
Gitarre
Handarbeitstechniken
Hausaufgabenbetreuung
Kochen/Backen
Offenes Sportangebot
Schülerbibliothek
Schülerzeitung

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

Keine Angabe.

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Schuleingangsphase

  • Wir haben Kooperationsverträge mit folgenden Kindergärten: Kita """"Pusteblume"""", Saalhausener Straße 44; Kita """"Sonnenkäferland"""", Dölzschener Straße 40.
  • Ab Januar führen wir eine Vorschule zum Kennenlernen durch.
  • Es finden regelmäßig Treffen der Schul- und Kindergartenleiterinnen statt.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidung in Klassenstufe 4 vorbereiten

  • Bereits in Klasse 3 werden erste Beratungsgespräche hinsichtlich des bevorstehenden Schulwechsels mit den Eltern durchgeführt.
  • An einem Grundschultag können sich interessierte Eltern über weiterführende Schulen informieren.
  • In Klasse 4 folgen weitere beratende Elterngespräche.

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in offener Form) d.h. für Schüler werden Bildungs- und Betreuungsangebote in der Schule an mindestens drei Wochentagen gewährleistet, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen, ein Teil der Schüler verpflichtet sich zur Teilnahme für den Zeitraum von einem Schuljahr.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Schulverwaltungsamt

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • Abstimmung mit Kooperationspartnern

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • spezifische Nachhilfe in einzelnen Fächern
  • künstlerische Angebote
  • mathematische Angebote
  • Angebote im Gebiet Deutsch/Literatur
  • fremdsprachliche Angebote
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • handwerklich - hauswirtschaftliche Angebote
Insgesamt bieten wir 17 Angebote an, die von durchschnittlich 10 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 90% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 26.8.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus