1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

46. Oberschule Dresden

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • Verbindung zu Projekten
  • Einbeziehen von vielen Partnern
  • Ansatz im fächerübergreifenden Unterricht
  • Lösung von komplexen Aufgabenstellungen
  • Jahresarbeiten
  • Sprachliche Vielfalt auch im Ganztagsangebot
  • Förderkonzept
  • große Anzahl von Projekten zum sozialen Miteinander
  • Ausbau des fächerübergreifenden Unterrichts, besonders über Lernformen
  • Verbesserung der methodischen Unterrichsarbeit mit Schülern im Hauptschulbildungsgang

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Fächerübergreifende Möglichkeiten als Grundlage für selbständiges Lernen
  • Individuelle Förderung von Schülern
  • Orientierung für die Zeit nach der Schule
  • Fortbildung der Lehrer in verschiedenen Bereichen (Schwerpunkt Lernen lernen)
  • Jahresarbeiten Klasse 10 mit anschließender Präsentation in Verbindung mit Informatik
  • Schwerpunkt ist an der 46. Mittelschule die 2. Fremdsprache Französisch abschlussbezogen ab Klasse 6.
  • Durchführen von praktischen Tagen zur Berufsorientierung in den Klassenstufen 8/9
  • Weiterführung der "Generationengespräche" - dieses Projekt war Grundlage für die Auszeichnung "Schule mit Idee"
  • Ganztagsangebote ab Klasse 5 mit Rhythmisierung des Tagesablaufes (Unterricht, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitangebote)
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sprachen
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 13.8.2020

Fremdsprachen

Anzahl der Schüler im Fremdsprachenunterricht nach Klassenstufen
Fremdsprache/SprachfolgeKlassenstufe
5678910VK*
Französisch016182220150
Englisch7166778081580
* Vorbereitungsklassen und -gruppen für Migranten

Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2020/2021, Stand: 15.10.2020

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Aerobic
Allgemeiner Freizeitsport
Badminton
Chor
Computer/ Informatik/ Internet
Darstellendes Spiel/Theater
Französisch
Hausaufgabenbetreuung
Hauswirtschaft
Internetcafe
Keramik/ Töpfern
Kunsterziehung
Schülerbibliothek
Schülerfirma

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufsorientierung der Schüler

  • Berufswahlpass

Schulische Maßnahmen zur Berufsorientierung

  • Medienangebote zur Selbstinformation
  • Vortrags- und Informationsveranstaltungen
  • Beratung durch Beratungslehrer, Berufsberater-/ einstiegsbegleiter
  • Berufswahlpass
  • Besuch von Bildungsmessen
  • Betriebspraktikum der Schüler
  • Ausbildungstage

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

  • Arbeitskreis Schule - Wirtschaft
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Einzelne Firmen

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

  • Elternabend
  • Bildungsberatung
  • Bildungsempfehlung

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in voll gebundener Form) d.h. für alle Schüler werden Bildungs- und Betreuungsangebote in der Schule an mindestens drei Wochentagen gewährleistet, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Förderverein

Jeder Schüler kann genau eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • In der räumlichen Ausstattung

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • künstlerische Angebote
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • technische Angebote (inklusive Informatik)
Insgesamt bieten wir 9 Angebote an, die von durchschnittlich 8 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 80% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 13.8.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus