1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Waldblick-Oberschule Freital/ Niederhäslich

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen Stärken Entwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • LRS-Förderung
  • Arbeit an Stationen
  • Fächerverbindender Unterricht
  • Berufsorientierung
  • Teilnahme an Olympiaden und Wettbewerben
  • WTH- Profil der Klassen 7- 10
  • Erprobung des Europäischen Portfolios der Sprachen (EPS)
    Keine Angabe.

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Individuelle Förderung (sowohl bei Defiziten wie bei besonderen Begabungen)
  • Ganztagsangebote in teilweise gebundener Form
  • Berufsorientierung
  • Schulpartnerschaft mit Grundschulen in Bogatynia(Polen) und Liberec (Tschechische Republik)
  • Installation der Klassen für Deutsch als Zweitsprache sowie die Integration der Schüler mit Migrationshintergrund
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Jahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Begabtenförderung
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sprachen
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 04.12.2018

Fremdsprachen

Keine Angabe.
Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2019/2020, Stand: (Daten liegen noch nicht vor)

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Französisch
Englisch
Tanz
Tanz und Gesang
Keramik/ Töpfern
Darstellendes Spiel/Theater
Schülerfirma
Schulchronik
Computer/ Informatik/ Internet
Gesunde Ernährung
Schulhausgestaltung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufsorientierung der Schüler

  • Wahlbereich "Lernen im Betrieb"
  • Berufswahlmesse der Oberschulen in Freital

Schulische Maßnahmen zur Berufsorientierung

  • Betriebs- und Arbeitsplatzerkundungen
  • Betriebspraktikum der Schüler
  • Vortrags- und Informationsveranstaltungen
  • Ausbildungstage
  • Medienangebote zur Selbstinformation

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

  • Arbeitskreis Schule - Wirtschaft
  • Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Einzelne Firmen

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

  • Diagnostik der Eingangsleistungen Klasse 5
  • Elterngespräche in Klasse 5 und KLasse 6

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in teilweise gebundener Form) d.h. ein Teil der Schüler verpflichtet sich, an mindestens drei Wochentagen an den ganztägigen Angeboten der Schule teilzunehmen, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Schulverwaltungsamt

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.


Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • spezifische Nachhilfe in einzelnen Fächern
  • künstlerische Angebote
  • Angebote im Gebiet Deutsch/Literatur
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • handwerklich - hauswirtschaftliche Angebote
  • technische Angebote (inklusive Informatik)
Insgesamt bieten wir 30 Angebote an, die von durchschnittlich 10 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 30% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 04.12.2018
Sächsisches Staatsministerium für Kultus