1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • sehr hoher Anteil der experimentellen Methode im naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Verflechtung der naturwissenschaftlichen Fächer mit Mathematik und Informatik
  • Verbindung von Begabtenförderung und Unterricht nach modifizierten Lehrplänen
  • systematischer Aufbau von Lernkompetenzen über Themenkreis (fächerverbindender Unterricht in den Klassen 5 und6)
  • wissenschaftliche Projektwochen (Klasse 7 und 8)
  • wissenschaftliche Jahresarbeit Jg. 11
  • Übergang von der Grundschule an die Manos
  • Nachwuchswerbung
  • Generationenwechsel im Kollegium

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Überarbeitung der Hausordnung
  • quantitative und qualitative Erweiterung des Abteilungsunterrichts
  • Erhöhung des Anteils besonderer Lernleistungen
  • Weitere Verbesserung der Arbeit in den Leistungszentren für die Klassenstufen 7 bis 10
  • Fortschreibung der Fortbildungskonzeption
  • Unterrichtsentwicklung angesichts des Generationenwechsels
  • Evaluation des Abteilungsunterrichts
  • Unterrichtshospitationen
  • Mitarbeitergespräche

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Lernen lernen (Lerntechnik)
  • Begabtenförderung
  • Mathematik
  • Medienerziehung
  • Sonstiges
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 14.1.2016

Kurse der Gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse und Schülerzahl

FachJahrgangsstufe 11Jahrgangsstufe 12
KurseSchülerKurseSchüler
Biologie227225
Chemie231229
Englisch227113
Mathematik355350
Physik225233

Anzahl der Grundkurse und Schülerzahl

FachJahrgangsstufe 11Jahrgangsstufe 12
KurseSchülerKurseSchüler
Biologie227117
Chemie114111
Deutsch355350
Englisch228237
Ethik241232
Evangelische Religion114118
Gemeinschaftskunde237123
Geographie116124
Geschichte355350
Kunsterziehung121225
Musik234225
Physik121116
Sport355350

Anzahl der Wahlgrundkurse und Schülerzahl

FachJahrgangsstufe 11Jahrgangsstufe 12
KurseSchülerKurseSchüler
Astronomie00110
Informatik231225
Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2020/2021, Stand: 15.10.2020

Voraussichtliches Angebot der Leistungskurse im Schuljahr 2021/2022

FachkombinationJahrgangsstufe 11Jahrgangsstufe 12
Mathematik/Englisch/Physik
Mathematik/Englisch/Chemie
Mathematik/Englisch/Biologie
Mathematik/Chemie/Physik
Mathematik/Physik/Chemie
Mathematik/Physik/Biologie
Mathematik/Chemie/Biologie
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 14.1.2016

Fremdsprachen

Anzahl der Schüler im Fremdsprachenunterricht nach Klassenstufen
Fremdsprache/SprachfolgeKlassenstufe
5678910
Englisch/Latein02826212820
Englisch7300000
Englisch/Französisch04944444845

Anzahl der Schüler im Fremdsprachenunterricht der Oberstufe

SpracheGrundkurs JahrgangsstufeLeistungskurse Jahrgangsstufe
11121112
Englisch28372713

Altsprachen

Anzahl der Schüler mit dem Ziel des Erwerbs altsprachlicher Qualifikationen

SpracheAnzahl der Schüler
Latein123
Griechisch0
Hebräisch0
Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2020/2021, Stand: 15.10.2020

internationale Sprachdiplome

Keine Angabe.

Besondere Lernleistungen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.Keine Angabe.

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Astronomoie
Begabtenförderung
Computer/ Informatik/ Internet
Darstellendes Spiel/Theater
Debattierclub
Disco- und Tanzveranstaltungen
Elekronik/ Elektrotechnik
Funken
Grafisches Gestalten
Hausaufgabenbetreuung
Jugend forscht
künstlerisches Gestalten
Malerei
Mathematik
Offenes Sportangebot
Physik
Schach
Schlagzeug
Schülerband
Schülerbibliothek
Schülerclub
Schülerzeitung
Unihoc

Schwerpunkte der Konzeption zur Studien- und Berufsorientierung der Schüler

  • ausgeprägte Studienorientierung
  • Berufswahlgespräche mit externen Partnern
  • wissenschaftspropädeutische Projekte ab Klassenstufe 7

Schulische Maßnahmen zur Studien- und Berufsorientierung

  • Vortrags- und Informationsveranstaltungen
  • Medienangebote zur Selbstinformation
  • Betriebspraktikum der Schüler
  • Beratung durch Beratungslehrer, Berufsberater-/ einstiegsbegleiter
  • Beratung durch Oberstufenberater, Studienberater
  • Studienberater von Hochschulen

Schulische Kooperationen zur Studien- und Berufsorientierung

  • Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Einzelne Firmen
  • Studienberater von Hochschulen

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

  • Informationselternabend zur Sprachenwahl
  • Informationselternabend zur Wahl der Leistungszentren
  • intensive Klassenkonferenzen in den Klassenstufe 6 und 7
  • individuelle Schullaufbahnberatung in Klassenstufe 6

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in offener Form) d.h. für Schüler werden Bildungs- und Betreuungsangebote in der Schule an mindestens drei Wochentagen gewährleistet, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen, ein Teil der Schüler verpflichtet sich zur Teilnahme für den Zeitraum von einem Schuljahr.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Förderverein
  • Schulverwaltungsamt

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • In der Personalorganisation

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • künstlerische Angebote
  • mathematische Angebote
  • naturwissenschaftliche Angebote
  • Angebote im Gebiet Deutsch/Literatur
  • fremdsprachliche Angebote
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • technische Angebote (inklusive Informatik)
Insgesamt bieten wir 28 Angebote an, die von durchschnittlich 10 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 85% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 14.1.2016
Sächsisches Staatsministerium für Kultus