1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Grundschule Beucha

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • qualitative Verbesserung verschiedener Unterrichtsformen, wie Freiarbeit, Einzel-Partner- und Gruppenarbeit, Projektarbeit, Werkstattarbeit, Unterichtsinhalte werden so aufbereitet und gewählt, dass ihre Bedeutsamkeit für den Einzelnen und sein Handeln sichtbar werden. Die Klassen werden nach gemeinsam erarbeiteten Regeln unterrichtet. Der Unterricht ist klar strukturiert, verständlich sowie anschaulich und interessant. Die Leistungsfähigkeit des Einzelnen wird berücksichtigt. Die Schüler werden an Entscheidungsprozessen beteiligt und lernen Verantwortung zu übernehmen. Alle Lehrerinnen bemühen sich, Lernfreude und Lernbereitschaft zu wecken,Kreativität zu fördern und positive Arbeitshaltungen aufzubauen.
  • -noch umfangreichere Nutzung von Fortbildungsangeboten auf überregionaler Ebene -Nutzung von Medien -Lernsax

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Unser Team ist davon überzeugt,dass wir unserem Bildungs-und Erziehungsauftrag am besten gerecht ,werden wenn: -Unterrichtsinhalte so gewählt und aufbereitet werden,dass ihre Bedeutsamkeit für den Einzelnen und sein Handeln sichtbar werden -Die Klassen nach gemeinsamen Regeln unterrichtet werden -Der Unterricht klar strukturiert,verständlich sowie anschaulich und interessant gestaltet ist -Die Leistungsfähigkeit des Einzelnen angemessen berücksichtigt wird -Das Lehrer-Schülerverhältnis positiv ist und das emotionale Engagement spürbar wird -Schüler und Eltern an Kommunikations- und Entscheidungsprozessen beteiligt werden,Verantwortung übernehmen dürfen und müssen
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen
  • Kooperationsverträge mit Oberschule und Gymnasium

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Lehr- und LernformDetails
  • Miteinander ( bundesweite Schulaktion)
  • (Projekt)
  • Lernen mit allen Sinnen
  • (Werkstattunterricht)

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Lernen lernen (Lerntechnik)
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sprachen
  • Gedächtnis-/ Konzentrationstraining
  • Medienerziehung

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Bläser
Englisch
Hausaufgabenbetreuung
Kunsterziehung
Mathematik
Musiktheater
Rhythmische Gymnastik
Tanz

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

Keine Angabe.

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

Keine Angabe.

Schuleingangsphase

  • Die Gestaltung der Schuleingangsphase und der schulvorbereitenden Maßnahmen ist eine gemeinsame Herausforderung aller Beteiligten ( Kindergarten, Eltern ,Schule), um allen Kindern die Chance für einen guten Schulstart zu ermöglichen.Die einzelnen Entwicklungsbereiche werden in komplexen, ganzheitlichen und individuellen Prozessen gefördert. Zielgerichtete Beobachtung und Reflexion von Lernprozessen der Kinder durch Erzieherinnen und Lehrerinnen sollen die Entwicklung fördern.Differenzierte Bildungsangebote werden als Folge der Beobachtung abgeleitet.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidung in Klassenstufe 4 vorbereiten

  • Klasse 3 : Beratungsgespräch zum Entwicklungsstand Vorstellung der einzelnen Schularten ab Klasse 5 Klasse 4 Beratungsgespräche im 1. und 2. Halbjahr Schnuppertage am Gymnasium

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in teilweise gebundener Form) d.h. ein Teil der Schüler verpflichtet sich, an mindestens drei Wochentagen an den ganztägigen Angeboten der Schule teilzunehmen, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Bildungsagentur
  • Förderverein

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • Verzahnung und Rhythmisierung von Unterricht & GTA
  • Aufbau von speziellen Angebotsprofilen

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • künstlerische Angebote
  • mathematische Angebote
  • fremdsprachliche Angebote
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
Insgesamt bieten wir 12 Angebote an, die von durchschnittlich 10 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 80% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 25.2.2021
Sächsisches Staatsministerium für Kultus