1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Schule Portitz - Grundschule der Stadt Leipzig

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • Förderung selbstständigen Lernens
  • Teamfähigkeit
  • Lesekompetenz
  • Fördern und Fordern
  • Integration von Schülern mit Förderschwerpnukt im sozial-emotionalen Bereich
  • weitere Umsetzung des Schulprogramms

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Individualisierung des Lernprozesses
  • Vertiefung der differenzierten Förderung und Forderung von leistungsschwachen und leistungsstarken Kindern
  • Ausbau der Kompetenzentwicklung der Schüler
  • Übergang zu weiterführenden Bildungseinrichtungen
  • Fortschreibung des Schulprogrammes
  • Weiterentwicklung der Lesekompetenz
  • Umstrukturierung des Förderunterrichtes
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Lernen lernen (Lerntechnik)
  • Begabtenförderung
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sprachen
  • Bewegungstraining
  • Gedächtnis-/ Konzentrationstraining
  • Verhaltenstraining
  • Sonstiges

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Englisch
Handball
Keyboard
künstlerisches Gestalten
Modellbau
Schach
Schülerbibliothek
Tanz und Gesang

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

Keine Angabe.

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Schuleingangsphase

  • Kooperationsvereinbarung mit Kita
  • Informationselternabend im November
  • Hospitationen in den Kindergärten
  • Kennenlerntag in der Schule
  • Gespräche mit den Eltern
  • wöchentliche Vorschule ab Februar

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidung in Klassenstufe 4 vorbereiten

  • Elternabende in Klasse 3 und 4
  • Elterngespräche in Klasse 3 und 4

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in offener Form) d.h. für Schüler werden Bildungs- und Betreuungsangebote in der Schule an mindestens drei Wochentagen gewährleistet, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen, ein Teil der Schüler verpflichtet sich zur Teilnahme für den Zeitraum von einem Schuljahr.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Förderverein

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • Verzahnung und Rhythmisierung von Unterricht & GTA
  • In der Personalorganisation
  • In der räumlichen Ausstattung

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • spezifische Nachhilfe in einzelnen Fächern
  • künstlerische Angebote
  • Angebote im Gebiet Deutsch/Literatur
  • sportliche Angebote
  • handwerklich - hauswirtschaftliche Angebote
Insgesamt bieten wir 6 Angebote an, die von durchschnittlich 20 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 50% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 15.1.2018
Sächsisches Staatsministerium für Kultus