1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Wilhelm-Busch-Schule - Grundschule der Stadt Leipzig

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • Teamarbeit in den Integrationsklassen
  • offene Unterrichtsformen noch mehr einbeziehen
  • Differenzierung als Schwerpunkt erkennen

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Weitere inhaltliche Auseinandersetzungen mit den neuen Lehrplänen
  • Individualliesierung des Lernprozesses
  • Evaluation des Schulprogramms mit dem Ziel der Verbesserung der Qualität des Unterrichts
  • Verstärkte Konzentration auf verbesserte Schuleingangsphase gute Zusammenarbeit Schule und Kindergarten ( Kooperationsvertrag )
  • Unterrichtsentwicklung mit den Schwerpunkten Leistungsermittlung und Leistungsbewertung
  • Fremdsprachenlernen ( Englisch )
  • Verbesserung der Sprach-und Lesekompetenz ( Diagnostik, Analyse,Lesekultur )
  • Verstärkung der Elternberatung-Bildungsberatung
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Lehr- und LernformDetails
  • Alle Farben dieser Erde
  • (Projekt)

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sonstiges

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Allgemeiner Freizeitsport
Chor
Computer/ Informatik/ Internet
Fußball
Gesunde Ernährung
Handarbeitstechniken
Keramik/ Töpfern
Verkehrserziehung

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

Keine Angabe.

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

Keine Angabe.

Schuleingangsphase

  • Feststellung der Lernausgangslage -> daraus resultiert differenziertes Arbeiten Entwicklung sprachlicher Kompetenzen Vermittlung von alltags- und themenorientiertem Wissen Entwicklung von sozialen und emotionalen Beziehungen

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidung in Klassenstufe 4 vorbereiten

  • Elterngespräche Klasse3/4 Elternabende Klasse3/4 Unterrichtsbesuche in weiterführenden Schulen
  • Erfahrungsaustausch mit Oberschule und Gymnasium
  • Kooperationsvereinbarungen mit Oberschule und Gymnasium

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in teilweise gebundener Form) d.h. ein Teil der Schüler verpflichtet sich, an mindestens drei Wochentagen an den ganztägigen Angeboten der Schule teilzunehmen, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Förderverein

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • Verzahnung und Rhythmisierung von Unterricht & GTA

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • künstlerische Angebote
  • mathematische Angebote
  • naturwissenschaftliche Angebote
  • Angebote im Gebiet Deutsch/Literatur
  • fremdsprachliche Angebote
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • handwerklich - hauswirtschaftliche Angebote
Insgesamt bieten wir 20 Angebote an, die von durchschnittlich 195 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 90% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 12.1.2021
Sächsisches Staatsministerium für Kultus