1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lehren und Lernen

Paul-Robeson-Schule - Oberschule der Stadt Leipzig

Vielfalt von Unterrichtsangeboten

Unsere besonderen StärkenEntwicklungsbedarf und Arbeitsschwerpunkte
  • Gruppenarbeit, Projektunterricht
  • klassenstufenübergreifender Unterricht
  • fächerübergreifender Unterricht
  • fächerverbindender Unterricht, beides mit außerschulischen Lernorten
  • praxisbezogener Unterricht in Zusammenarbeit mit regionalen Firmen

Arbeitsschwerpunkte bezüglich des Unterrichts

Arbeitsschwerpunkte Maßnahmen zur Umsetzung
  • Qualitätsentwicklung der Schule
  • 1. Schüler: Kompetenzentwicklung, Erziehung und Wertevermittlung (Willensqualitäten, Selbständikeit,Umgang mit Medien im Rahmen des Medios- Programms
  • Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit, Leistungswillen)
  • Fremdsprachenlernen als zentrale Aufgabe ( Sprachreisen - England )Französisch oder Russischals 2. Fremdsprache
  • fächerverbindender Projektunterricht über den Lehrplan hinaus z.B. USA Kl.8,Mittelalterprojekt in Klasse 6
  • intensive Ausprägung bestimmter klasssenstufenspezifischer Lernfähigkeiten in einer "Woche der Lernfähigkeiten" . Lehrer: innerschulische Fortbildung, 3. Organisation Schule: Weiterentwicklung der Kommunikation und Zusammenarbeit
  • UNESCO -Projektarbeit
  • Intensivere Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen

Erprobte / angewandte Lehr-Lern-Formen in den letzten 3 Schuljahren

Keine Angabe.

Nutzung der Förderstunden gemäß Wochenstundentafel

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Sprachen
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 04.12.2020

Fremdsprachen

Keine Angabe.
Quelle: Statistisches Landesamt
Amtliche Schulstatistik 2020/2021, Stand: (Daten liegen noch nicht vor)

Angebote über den Unterricht hinaus

Aktivität wird angeboten durch:
Lehrer der Schuleaußerschulische PartnerSchüler
Aquaristik
Badminton
Botanik
Förderangebot
Fußball
Hausaufgabenbetreuung
Keramik/ Töpfern
Kochen/Backen
Modellbau
Offenes Spielangebot
Schülerclub
Zeichnen

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufsorientierung der Schüler

  • Arbeit mit dem Berufswahlpass ab Klasse 7
  • kontinuierliche Arbeit im Bereich der Berufsorientierung durch Projekte in Zusammenarbeit mit entsprechenden Trägern von Klasse 7 - 10
  • Ausbildung eines soliden Grundwissens

Schulische Maßnahmen zur Berufsorientierung

  • Betriebspraktikum der Schüler
  • Besuch von Bildungsmessen
  • Medienangebote zur Selbstinformation
  • Betriebs- und Arbeitsplatzerkundungen
  • Vortrags- und Informationsveranstaltungen
  • Beratung durch Beratungslehrer, Berufsberater-/ einstiegsbegleiter
  • Berufswahlpass
  • Bewerbungstraining / Bewerbungshilfen
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Ausbildungstage

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung

  • Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Einzelne Firmen

Betriebspraktikum

  • Es wurden bisher keine Betriebspraktika geplant.

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten

  • Informationselternabende
  • Bildungsberatungsgespräche der Klassenlehrer mit jedem Elternhaus und Schüler
  • Schulleitung als Ansprechpartner
  • Unterstützung durch den Beratungslehrer

Ganztagsangebot

Wir sind eine Schule mit ganztagsschulischen Angeboten (in offener Form) d.h. für Schüler werden Bildungs- und Betreuungsangebote in der Schule an mindestens drei Wochentagen gewährleistet, die mindestens sieben Zeitstunden umfassen, ein Teil der Schüler verpflichtet sich zur Teilnahme für den Zeitraum von einem Schuljahr.

Unterstützt werden wir bei der Planung und Ausübung durch:
  • Schulverwaltungsamt
  • externe Berater

Jeder Schüler kann mindestens eine GTA-Angebot(e) besuchen.

Weiterentwicklungsbedarf sehen wir bei:
  • In der Personalorganisation
  • An der Teilnehmerzahl
  • In der räumlichen Ausstattung

Mit der Ganztagsbetreuung decken wir folgende Inhalte an unserer Schule ab:
  • Hausaufgabenbetreuung
  • spezifische Nachhilfe in einzelnen Fächern
  • künstlerische Angebote
  • naturwissenschaftliche Angebote
  • Angebote im Gebiet Deutsch/Literatur
  • sportliche Angebote
  • musische Angebote
  • handwerklich - hauswirtschaftliche Angebote
Insgesamt bieten wir 14 Angebote an, die von durchschnittlich 10 Schülern genutzt werden. Von diesen Angeboten werden 30% durch externe Partner abgesichert.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 04.12.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus