1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Individuelle Förderung

Förderzentrum "Anton Semjonowitsch Makarenko", Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Möglichkeiten zur Förderung leistungsschwacher Schüler:

  • Nutzung der Talente bei außerschulischen Veranstaltungen
  • Schüler stellen ihre Besonderen Begabungen vor der Klasse vor
  • individuelle Förderung im Rahmen von Unterrichtsprojekten mit externen Partnern (Konservatorium, Graffity, ...)
  • Arbeitsgemeinschaften Abenteuer Stadt, Chor, Fußball
  • Zusammenarbeit mit dem Hort-Wahrnehmungsfähigkeiten entwickeln, Körperkoordination schulen, Motorik trainieren
  • Differenzierung im Unterricht
  • Hausaufgabenbetreuung
  • differenzierter Einsatz spezieller Unterrichtsmittel
  • Logopädie, Ergotherapie

Möglichkeiten zur Förderung von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf:

  • individueller Förderunterricht im schulischen Rahmen und mit externen Partnern
  • Wiederholung von neu erlerntem Unterrichtsstoff mit Aufgaben aus der Lebenswelt der Schüler
  • individuell zugeschnittene Anforderungen bezüglich der Qualität und Quantität der Aufgaben
  • kleine Lerngruppen
  • gezielte Arbeit am Aufgabenverständnis
  • Sicherstellung der Überschaubarkeit der Aufgaben
  • Verstärkung bei Erfolgen, Ermutigung
  • Schaffen von Erfolgserlebnissen

Möglichkeiten zur Förderung von Schülern mit Teilleistungsschwächen:

  • Einbeziehung externer Spezialisten in die Förderarbeit der Schule, Finanzierung über Sponsoring
  • Nutzung eigener Programme durch Lehrkräfte und Erzieher
  • Anwendung von Nachteilsausgleichen

Geschlechtsspezifische Förderung:

  • Teilnahme am Girl- und Boysday
  • geschlechtsspezifische Angebote bei GTA
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 03.11.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus