1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

Grundschule "Neißekinder" Sagar

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Schwerpunkte des Schulprogramms

  • Unsere Schule:-eine Schule zum Wohlfühlen für alle Schüler -eine Schule ohne Gewalt Leitbilder: -durch gezieltes Fördern u.Fordern ein solides u. anschlussfähiges Wissen vermitteln -das Lernen lernen -Wertevermittlung u.Öffnung nach außen

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

  • Integrative Unterrichtung von einzelnen Schülern im Bereich Sprache
  • im emotional-sozialen
  • körperlich-motorischer Bereich
  • Namensgebung der Schule
  • Fortführung der Ganztagsangebote
  • Pflege von Traditionen
  • Zirkusprojekt

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 8.1.2018 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • integratives Unterrichten von Schülern mit sonderpädagogiscnem Förderbedarf
  • Sachunterricht
  • Klasse 1-4 mit dem Schwerpunkt Klasse 2
  • Bewertung
  • Anfangsunterricht
  • Mathematik klasse 1

An der Schule wird der 45-Minutentakt der Unterrichtsstunde für den täglichen Unterricht aufgebrochen.

Kurzbeschreibung des Zeitmodells:

  • 1.
  • 2. Unterrichtsstunde als Blockmodell

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert kein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Projekt "Gesunde Ernährung" Präventionsveranstaltungen in den Klassen "Kinder stark machen "Nein" zu sagen Stark werden- gesund bleiben
  • Klasse 2000

Projekte, die dafür einbezogen werden:

    Keine Angabe.

Evaluation

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 15.3.2021
Sächsisches Staatsministerium für Kultus