1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

Oberschule "Am Flughafen"

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Das Schulprogramm ist auf der Schulhomepage unter der Adresse http:// veröffentlicht.

Schwerpunkte des Schulprogramms

  • In der Klasse 10 werden in Vertiefungskursen die Kenntnisse aus dem Fach WTH ergänzt.
  • In den Klassenstufen 7 bis 9 werden 14 wahlobligatorische Neigungskurse angeboten "Eine Schülerzeitung entsteht" Handarbeitstechniken "Wir machen Theater" Bewegung Pur "Gesund und fit" "Eine Zeitreise durch die Heimatstadt Chemnitz" Welt der Wunder Sehen-fühlen-formen, von der Wirklichkeit zur plastischen Darstellung Der grüne Daumen Lernen durch Spielen "Das kommt mir Spanisch vor" Arbeit mit Computernetzwerken Sport im Wandel der Zeit Kreatives Gestalten Umsetzung der pädagogischen Konzeption für die Nutzung der technischen Ausstattung, medienpädagogische Innovationen im Unterricht
  • Der Einsatz neuer Medien im Fachunterricht, insbesondere in den Fächern Biologie, Chemie, Physik, Geografie,Geschichte, Mathematik und Englisch
  • Fortführung des Blockunterrichts zur Steigerung der Unterrichtsqualität und der Lernergebnisse der Schüler
  • Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt, ASD und Schulpsychologie zur Ausgestaltung von Elternabenden, Elternsprechstunden und Beratungsgesprächen. Besonderes Augenmerk liegt dabei in der Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis "Schule-Wirtschaft"

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

Keine Angabe.

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 29.10.2010 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule gefördert durch regelmäßige Elternsprechstunden, Zusammenkünfte der Klassenelternsprecher und deren Einflussnahme auf Klassenelternabende, Vertiefung der Zusammenarbeit mit unserer ungarischen Partnerschule, Zusammenarbeit mit der IG "In- und Ausländer", weitere Verbesserung der Unterrichtsqualität, insbesondere zur Vorbereitung der Abschlussklassen, durch Methodenvielfalt, fachübergreifende Unterrichtsgestaltung, gezielte schulinterne Fortbildung der Pädagogen zur Arbeit im Blockmodell, Berufsorientierung und -beratung, Weiterarbeit am Schulprogramm

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert ein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Gewalt und Kriminalität:Unterstützung der Schule durch Polizeidirektion Chemnitz
  • Polizei kommt in den Unterricht zu Themen wie "Streich oder Straftat", "Machs gut Konny" und "Manfred und die Adler"
  • Drogen:Einsatz der Inspektion Präventation der Polizei im Unterricht
  • Einsatz von Schülermultiplikatoren zu Drogen
  • Seminare zur Stressbewältigung -Prüfungsangst/Prüfungsversagen -Neigungskurs: "Gesund und fit"
  • Bewegte Schule
  • im Rahmen der GTA Rückenschule

Projekte, die dafür einbezogen werden:

    Keine Angabe.

Evaluation

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 10.1.2018
Sächsisches Staatsministerium für Kultus