1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

Städtisches Gymnasium Mittweida

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Schwerpunkte des Schulprogramms

  • Demokratische Schule-Demokratie an der Schule
  • Der Lehrer als Vorbild in allen Bereichen der täglichen Arbeit
  • Fächerverbindendes Lernen
  • Pflege und Förderung internationaler Kontakte
  • Lernen mit neuen Medien
  • Durchsetzung gymnasialer Anforderungen
  • Schulinterne Fortbildung
  • Eine begleitende Berufs- und Studienorientierung
  • Förderverein

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

Keine Angabe.

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 7.12.2020 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • Überarbeitung Konzept "Lernen lernen"
  • Treffen aller KLIMAschulen am Gymn. MW
  • Vorbereiten der Einführung der neuen SOGYA
  • Projektwoche zum Thema KLIMAschule
  • BStO in Zusammenarbeit mit dem Elternrat

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert ein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Entscheidung für sportliches Profil im Rahmen der Neuprofilierung
  • Weiterführung eines Wahlgrundkurses in der Oberstufe zum Thema Gesundheitserziehung und -förderung
  • Thematische Arbeit zum Thema Drogenmissbrauch für Schüler,Eltern und Lehrer
  • Schülermultiplikatoren

Projekte, die dafür einbezogen werden:

    Keine Angabe.

Evaluation

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 07.12.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus