1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

92. Grundschule Dresden "An der Aue"

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Schwerpunkte des Schulprogramms

  • 1. Wir sichern eine hohe Unterrichtsqualität. 2. Wir nehmen Individualität wahr, erkennen sie und binden sie in Gruppenprozesse ein. 3. Wir schaffen für die Kinder notwendige Lernbedingungen.

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

Keine Angabe.

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 2.5.2019 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • professionelle Zusammenarbeit im Team
  • Fortschreibung und Umsetzung des kionzeptes zur Schuleingangsphase
  • differenzierte Aufgaben im Matheunterricht
  • Etablierung der Schulsozialarbeit
  • Nutzung gemeinsamer Ressourcen im bereich Beobachtung der Kinder durch Schule und Hort
  • Milieu und familiäre Lagen
  • Projekt fit4future
  • EU Projekt Schulobst

An der Schule wird der 45-Minutentakt der Unterrichtsstunde für den täglichen Unterricht aufgebrochen.

Kurzbeschreibung des Zeitmodells:

  • Der Unterricht findet in drei Zeitblöcken von 90 Minuten statt. Innerhalb dieses Blockes kann der unterrichtende Lehrer entscheiden, ob er die Pause innerhalb des Blockes nutzt oder im Anschluss nimmt.

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist kein Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert kein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • sportliche Veranstaltungen
  • aktive Pausengestaltung
  • Zusammenarbeit mit der Polizeidienststelle Leuben
  • Teilnahme am Projekt fit4future und der EU Richtlinie Schulobst

Evaluation

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 14.5.2019
Sächsisches Staatsministerium für Kultus