1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

30. Grundschule Dresden "Am Hechtpark"

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Das Schulprogramm ist auf der Schulhomepage unter der Adresse http://www.sn.schule.de veröffentlicht.

Schwerpunkte des Schulprogramms

  • Der Leitgedanke für unsere gemeinsame Tätigkeit: Sage es mir
  • und ich werde es vergessen
  • Zeige es mir
  • und ich werde es vielleicht behalten
  • Lasse es mich tun
  • und ich werde es können
  • Inhaltliche Ausgestaltung attraktiver Ganztagsangebote
  • Lernen des Lernens durch die Arbeit mit unterschiedlichen Methoden
  • Gestaltung eines fakultativen Kursangebotes in Zusammenarbeit mit dem Schulhort
  • Durchführung einer differenzierten Projektarbeit
  • Gebrauch unterschiedlicher Kommunikationsmedien im Unterricht
  • Ausgestaltung der Vorschularbeit durch Kooperation mit vorschulischen Einrichtungen
  • Heranführen an die Fremdsprache ab Klasse 1
  • Schullaufbahnberatung
  • Pflege von Traditionen
  • Organisation und Durchführung vielfältiger schulischer und außerschulischer Wettbewerbe

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

  • Veränderungen im Schulkonzept : Unterichtsanfangszeiten Pausengestaltung Veränderungen im Hortkonzept

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 16.12.2013 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • Gestaltung fächerverbindender Stoffeinheiten auf Grundlage der Sachkundethemen
  • Ausbau der Kooperation mit den weiterführenden Schulen
  • Förderung der Lesekompetenz
  • Weiterentwicklung der Kooperation mit dem Schulhort
  • Erstellung von Förderplänen in Zusammenarbeit mit dem Schulhort
  • Förderung besonders begabter Schüler durch zusätzliche Lernangebote
  • Projektschule " Förderung von Schülern mit besonderen Begabungen

An der Schule wird der 45-Minutentakt der Unterrichtsstunde für den täglichen Unterricht aufgebrochen.

Kurzbeschreibung des Zeitmodells:

  • An unserer Schule werden Unterrichtsblöcke von je 90 Minuten unterrichtet . Diese werden durch eine Frühstückspause und zwei Bewegungspausen unterbrochen.

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert ein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.
Themen, die in dem Konzept Berücksichtigung finden:
  • Lehrergesundheit (z.B. Zeitmanagement, Stressbewältigung)
  • Ernährungsbildung/Ernährungserziehung (z.B. Esskultur, Essstörungen)
  • Sport- und Bewegungsförderung
  • Suchtprävention (z.B. Verhaltenssüchte, legale und illegale Drogen)


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Gestaltung von Unterrichtsstunden durch Polizeipädagogen des Reviers DD-Nord
  • Teilnahme am Projekt " Gesundes Pausenbrot"
  • Teilnahme am Projekt Fit4future

Projekte, die dafür einbezogen werden:

    Keine Angabe.

Evaluation

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 05.11.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus