1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

70. Grundschule Dresden "An der Südhöhe"

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Schwerpunkte des Schulprogramms

Keine Angabe.

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

Keine Angabe.

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 8.1.2020 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • Schulprogrammarbeit Kindorientierung Leistungsorientierung Kooperation Schule und Hort Erstmalige Umsetzung GTA Qualitätsentwicklung im Bereich Lehren und Lernen Rechtssicheres Handeln Demokratiekompetenz entwickeln durch Lernen durch Engagement

An der Schule wird der 45-Minutentakt der Unterrichtsstunde in allen Klassenstufen aufgebrochen.

Kurzbeschreibung des Zeitmodells:

  • Rhythmisierung des Schulalltages durch Gleitzeit, mehrheitlich durch Blockunterricht, durch größere Pausen

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist kein Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert kein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Dieser Punkt findet Beachtung bei der aktuellen Erarbeitung des Schulprogramms.

Evaluation

Die Schule verfügt über schriftliche Rückmeldungen zur Schulqualität, welche sich auf einen Zeitraum der letzten 3 Jahre beziehen.

Externe Evaluation

Keine Angabe.

Interne Evaluation

JahrAnlass
2019interne Evaluation


Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 08.1.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus