1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

74. Grundschule Dresden

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Das Schulprogramm ist auf der Schulhomepage unter der Adresse http://www.sn.schule.de/~gs74dd veröffentlicht.

Schwerpunkte des Schulprogramms

  • Leitbild :Lehren,Lernen,Handeln mit Kopf,Herz und Verstand
  • In unserem Schulprogramm kann man sich informieren über Daten und Termine der Schule
  • Gestaltung der Schuleingangsphase
  • Der Übergang von Klasse 4 zu den weiterführenden Schulen
  • Gestaltung des Unterrichts an unserer Schule
  • Zusammenarbeit mit unseren Eltern
  • Zusammenarbeit mit unserem Hort
  • Förderkonzept
  • Unterrichtsergänzende Angebote
  • Zusammenarbeit mit Vereinen und Gewerken der Ortschaften

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

  • Nutzung des Ergänzungsbereiches zur Förderung und Forderung unserer Schüler

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 25.9.2020 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • Projektunterricht fächerverbindend
  • Projektunterricht fächerübergreifend
  • Klassenprojekte
  • Klassenstufenprojekte
  • Schulprojekte
  • Umsetzung des Förderkonzeptes

An der Schule wird der 45-Minutentakt der Unterrichtsstunde in einzelnen Unterrichtsformen (z.B. Werkstattunterricht) aufgebrochen.

Kurzbeschreibung des Zeitmodells:

  • Stundenweise und jahrgangsübergreifende Formen

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert ein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.
Themen, die in dem Konzept Berücksichtigung finden:
  • Schulklima (z.B. Kompetenzentwicklung / Stressbewältigung, Konfliktbewältigung, Schulgestaltung)
  • Lehrergesundheit (z.B. Zeitmanagement, Stressbewältigung)
  • Familien- und Sexualerziehung (z.B. Aids, Gender mainstreaming, Gewalt in der Familie)
  • Ernährungsbildung/Ernährungserziehung (z.B. Esskultur, Essstörungen)
  • Sport- und Bewegungsförderung
  • Suchtprävention (z.B. Verhaltenssüchte, legale und illegale Drogen)


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Gesundheitsamtes,Gesundes Pausenbrot,Kurs zur Gesunderhaltung seines Körpers,Enge Zusammenarbeit mit der ansässigen Polizei

Projekte, die dafür einbezogen werden:

  • Hau ab du Angst

Evaluation

Die Schule verfügt über schriftliche Rückmeldungen zur Schulqualität, welche sich auf einen Zeitraum der letzten 3 Jahre beziehen.

Externe Evaluation

Keine Angabe.

Interne Evaluation

JahrAnlass
2018interne Evaluation


Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 25.9.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus