1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätssicherung und -entwicklung

Berufliches Schulzentrum für Gastgewerbe Dresden "Ernst Lößnitzer"

Schulprogrammarbeit

Entwicklungsstand des Schulprogramms:

Unsere Schule hat ein Schulprogramm.

Das Schulprogramm ist auf der Schulhomepage unter der Adresse http://www.bsz-gast-dd.de veröffentlicht.

Schwerpunkte des Schulprogramms

  • Wir tragen zur Qualitätssicherung im Lernen und Lehren bei. Wir achten sehr auf eine positive Außenwirkung. Wir befinden uns in einem ständigen Lernprozess. Wir legen großen Wert auf die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft. Wir sind das innovativste Berufliche Schulzentrum für gastgewerbliche Berufe in Sachsen. Wir nutzen unsere Arbeitsmittel und Haushaltsmittel sehr effizient Wir sorgen für ideale Lern- und Lehrbedingungen Wir erhalten und fördern durch offene Kommunikation unser gutes Schulklima und wahren Tradition

Beschlüsse der Schulkonferenz, die für die Schulentwicklung von besonderer Bedeutung waren:

Keine Angabe.

Das Schulprogramm wurde von der Schulkonferenz am 30.10.2019 bestätigt.

Wesentliche Arbeitsschwerpunkte, welche die Schule im laufenden Schuljahr verfolgt:

  • Zusatzzertifizierung zum Weinberater für sächsische Weine
  • Zusammenarbeit mit Politik und Wirtschaft:Tag der Wissenschaften
  • Angebote für Mittelschulen - "Experimentieren im Chemie- und Biotechnologie-Labor" und "Berufsorientierung für gastgewerbliche Berufe"

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Die Gesundheitsförderung / Suchtprävention ist kein Teil des Schulprogramms.
An der Schule existiert kein Konzept zur Gesundheitsförderung / Suchtprävention.


Maßnahmen der Gesundheitsförderung/Suchtprävention, die für Schüler und Lehrer an der Schule vorgesehen sind:

  • Angebot Projekt "Gesundes Frühstück" Angebot Sport - "Schwimmkurs" Angebot Lehrersport - "Tischtennis" Beratung Suchtprävention durch unsere zwei Beratungslehrerinnen und Sozialpädagogin

Projekte, die dafür einbezogen werden:

    Keine Angabe.

Evaluation

Keine Angabe.

Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 19.11.2020
Sächsisches Staatsministerium für Kultus