Hauptinhalt

Zusammenarbeit

Um die Schule kreativ mitzugestalten, ist das Mitwirken von Schülerinnen und Schülern sowie Eltern entscheidend. Die Zusammenarbeit mit regionalen Vereinen, Verbänden, Unternehmen und anderen Bildungseinrichtungen gibt dabei neue, spannende Impulse. Schulen können sich in einem Kooperationsverbund vernetzen, um die sonderpädagogische Förderung und den inklusiven Unterricht zu sichern und zu gestalten.

Die/Der Schülersprecher/in heißt Frau Elise Kunze, die/der Stellvertreter/in heißt Herr Matthias Kemter.

Quelle: Meldung durch Schulaufsichtsbehörden 2022/2023, Stand: 30.05.2023

Themen des Schüler/-innenrats im letzten Jahr

  • Schul-Medienstelle
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 25.01.2022

Mitwirkung

Bereiche Ausprägung
gering häufig
Ausgestaltung der Schule, der Klassenräume und des Schulgeländes
Ausgestaltung positiver Sozialbeziehungen
Auswahl und Gestaltung der außerunterrichtlichen Veranstaltungen an der Schule
Beteiligung an Projekten, Modellversuchen, Förderprogrammen u.ä.
Einschätzung des Unterrichts der Lehrer
Einschätzung von Schülerleistungen
Erarbeitung Schulprogramm und Umsetzung inhaltlicher Schwerpunkte
Erstellung, Änderung und Durchsetzung der Hausordnung
Konfliktbewältigung
Organisieren von Ausflügen, Klassen- und Schulveranstaltungen
Unterrichtsgestaltung
Verwendung der verfügbaren Finanzmittel
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 25.01.2022

Die/Der Elternsprecher/in und die/der Stellvertreter/in möchten nicht namentlich veröffentlicht werden.

Quelle: Meldung durch Schulaufsichtsbehörden 2022/2023, Stand: 30.05.2023

Themen des Elternrats im letzten Jahr

  • Schul-Medienstelle
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 25.01.2022

Mitwirkung

Bereiche Ausprägung
gering häufig
Ausgestaltung der Schule, der Klassenräume und des Schulgeländes
Ausgestaltung positiver Sozialbeziehungen
Auswahl und Anschaffung von Unterrichtsmaterial
Auswahl und Gestaltung der außerunterrichtlichen Veranstaltungen an der Schule
Erarbeitung Schulprogramm und Umsetzung inhaltlicher Schwerpunkte
Erstellung, Änderung und Durchsetzung der Hausordnung
Konfliktbewältigung
Verwendung der verfügbaren Finanzmittel
Wahrnehmung unterrichtsunterstützender Aufgaben
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 25.01.2022

Die Schule arbeitet mit folgenden Vereinen und Verbänden zusammen:

  • AkaTe#GAFUGmbH#FAW#
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 25.01.2022

Die Schule arbeitet mit folgenden Unternehmen zusammen:

  • Firma Armstrong, mit folgenden Themen:
    • Seminare zur Verlegung von PVC- und Linoleumbodenbelägen
  • Firma WILD BEAUTY AG "Paul Mitchell"
  • Handwerkskammern Chemnitz und Dresden
  • Holz Thalhofer GmbH ( ehemals Holz-Fröhlich)
  • HÖRMANN-RAWEMA
  • Malerwerkstätten Heinrich Schmid GmbH & Co.KG, mit folgenden Themen:
    • Förderung des Malernachwuchses
    • Hohe Fachkompetenz im Umgang mit hochwertigen Werkstoffen und Arbeitsmitteln
    • Organisation von Seminaren
    • Vervollkommnung der materiell-technischen Ausstattung der Schule
    • Kooperationsvertrag
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 25.01.2022

Die Schule arbeitet mit folgenden Bildungseinrichtungen zusammen:

  • Technische Universität Chemnitz, Fabrikplanung- und Betrieb
  • Technische Universität Chemnitz, Fertigungslehre
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 25.01.2022

Die Schule gehört zum Kooperationsverbund Chemnitz Mitte/ Nord. Zu diesem Kooperationsverbund gehören folgende Schulstandorte:

zurück zum Seitenanfang