Hauptinhalt

Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit der Schule mit ihren Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und den Eltern ist von zentraler Bedeutung, um an der Schule aktiv mitzuwirken und diese kreativ mitzugestalten. Darüber hinaus stellt eine Zusammenarbeit mit regionalen Vereinen und Verbänden, Unternehmen und weiteren Ausbildungspartnerinnen und -partnern, anderen Bildungseinrichtungen und weiteren externen Partnerinnen und Partnern einen Zugewinn an Erfahrungen dar.

Die/Der Schülersprecher/in und die/der Stellvertreter/in möchten nicht namentlich veröffentlicht werden.

Quelle: Meldung durch Schulaufsichtsbehörden 2022/2023, Stand: 30.05.2023

Themen des Schüler/-innenrats im letzten Jahr

  • Umsetzung der Schüleraufsichten im Schulhaus und Schulgelände
  • Vorschriften zur Nutzung von MP3-Player erarbeitet und in jedem Klassenzimmer ausgehangen
  • Graffittiwettbewerb
  • Schulfestgestaltung
  • Beteiligung von Chor und Tanzgruppen an überschulischen Veranstaltungen
  • Gestaltung eines Kalenders zwecks Vorstellung der Schule für Werbezwecke- Verkaufserlös Förderverein
  • Gestaltung Schuljahresabschlussfeier
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 03.11.2020

Mitwirkung

Bereiche Ausprägung
gering häufig
Ausgestaltung der Schule, der Klassenräume und des Schulgeländes
Ausgestaltung positiver Sozialbeziehungen
Auswahl und Gestaltung der außerunterrichtlichen Veranstaltungen an der Schule
Beteiligung an Projekten, Modellversuchen, Förderprogrammen u.ä.
Einschätzung des Unterrichts der Lehrer
Einschätzung von Schülerleistungen
Erarbeitung Schulprogramm und Umsetzung inhaltlicher Schwerpunkte
Erstellung, Änderung und Durchsetzung der Hausordnung
Konfliktbewältigung
Organisieren von Ausflügen, Klassen- und Schulveranstaltungen
Unterrichtsgestaltung
Verwendung der verfügbaren Finanzmittel
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 03.11.2020

Die/Der Elternsprecher/in und die/der Stellvertreter/in möchten nicht namentlich veröffentlicht werden.

Quelle: Meldung durch Schulaufsichtsbehörden 2022/2023, Stand: 30.05.2023

Themen des Elternrats im letzten Jahr

  • Mitgestaltung von Festen und Projekten
  • Nachhilfe für Schüler und Hausaufgabenbetreuung
  • Berufsorientierung
  • Gestaltung des Außengeländes der Schule
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 03.11.2020

Mitwirkung

Bereiche Ausprägung
gering häufig
Ausgestaltung der Schule, der Klassenräume und des Schulgeländes
Ausgestaltung positiver Sozialbeziehungen
Auswahl und Anschaffung von Unterrichtsmaterial
Auswahl und Gestaltung der außerunterrichtlichen Veranstaltungen an der Schule
Beteiligung an Projekten, Modellversuchen, Förderprogrammen u.ä.
Erarbeitung Schulprogramm und Umsetzung inhaltlicher Schwerpunkte
Erstellung, Änderung und Durchsetzung der Hausordnung
Konfliktbewältigung
Organisieren von Ausflügen, Klassen- und Schulveranstaltungen
Verwendung der verfügbaren Finanzmittel
Wahrnehmung unterrichtsunterstützender Aufgaben
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 03.11.2020

Die Schule arbeitet mit folgenden Vereinen und Verbänden zusammen:

  • Allgemeine Soziale Dienste der Jugendämter, mit folgenden Themen:
    • Beratung mit Vertretern des ASD wegen Kindern in sozial schwierigen Lagen
    • Teilnahme an Hilfeplangesprächen
    • Absprache von geeigneten Jugendhilfemaßnahmen (Hilfen zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz)
    • Beratung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen bei vermuteter körperlicher, seelischer oder sexueller Misshandlung
  • Bibliothek, mit folgenden Themen:
    • mit Literatur bekannt machen, Leseinteresse wecken, Leseförderung
    • Bereitstellung von Literatur und Büchern zur Ausleihe
  • Jugend- und Kunstschule, mit folgenden Themen:
    • gemeinsame Projekte in den Bereichen Schulhausaus- gestaltung, Theater
    • musisch-künstlerische Projekte
    • Förderung der Kreativität
  • Jugendgerichtshilfe, mit folgenden Themen:
    • Vorbereitung, Besuch und Auswertung von Gerichtsverhandlungen
  • Kinder- und Jugendnotdienst, Tagesgruppen, Heime
  • Kindergarten , mit folgenden Themen:
    • Kooperationsvertrag
  • Logopäden und Pädagogen der Sprachheilschule, mit folgenden Themen:
    • Hilfsangebote im sprachtherapeutischen Bereich (Artikulation, Phonetik, Grammatik, Wortschatz
    • Sprachtherapeutische Angebote durch Kollegin des Förderzentrums Sprache und Lögopädin
  • Motor-Mickten-Dresden e.V., mit folgenden Themen:
    • kostenfreie Mitgliedschaft im Verein für Schüler
    • sportliche Angebote für Klassen
    • Angebote für Kollegen im rahmen des bestehenden Kooperationsvertrages
  • niedergelassene Psychologen, Beratungsstellen, mit folgenden Themen:
    • individuelle Hilfsangebote im psychologischen und therapeutischen Bereich
  • Outlaw, mit folgenden Themen:
    • Schulbegleitung, Familienhilfen
  • Sozialpädiatrisches Zentrum, mit folgenden Themen:
    • individuelle Hilfsangebote für Schülerinnen und Schüler im medizinischen, psychologischen, therapeutischen und sozialpädagogischen Bereich
  • SUFW, mit folgenden Themen:
    • Berufsorientierung und Berufsvorbereitung
    • Kompetenztrainingslehrgänge mit Zertifikat zur Erprobung individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten
    • Exkursionen
    • Vertiefung der Kooperationsbeziehungen
  • VAP, mit folgenden Themen:
    • gewaltpräventives Projekt für die gesamte Schule über das ganze Schuljahr
  • Verein , mit folgenden Themen:
    • Unterstützung ausgewählter Schüler der Schule durch Verein im Bereich der LRS-förderung und in Englisch
    • Unterstützung der Berufsorientierung durch Verein
    • Finanzierung von außerschulischen Angeboten
    • Einzelförderung von Schülern
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 03.11.2020

Die Schule arbeitet mit folgenden Bildungseinrichtungen zusammen:

  • Arbeitsagentur Dresden, mit folgenden Themen:
    • Berufsvorbereitung
    • Berufseingliederung
    • Begleitung BIZ
    • Elternabende
    • Beratung
    • Tests
  • diverse Betriebe im regionalen Umfeld, mit folgenden Themen:
    • Partner der Wirtschaft stellen Plätze für Betriebspraktikas und den Praxistag zur Verfügung
    • Schülerinnen und Schüler erhalten Einblicke in betriebliche Abläufe
    • Sie haben dadurch die Möglichkeit, verschiedene Berufsfelder auszuprobieren und diese bei ihrer Entscheidung für einen Beruf zu berücksichtigen. Sie erfahren, welche persönlichen Kompetenzen für eine erfolgreiche Ausbildung und ein Bestehen im Beruf notwendig sind
  • Handwerkskammer Dresden, mit folgenden Themen:
    • Kompetenzfeststellung und Arbeitserprobung für Schüler der Klassen 8 bis 10 in der Handwerkskammer
  • Internationaler Bund, mit folgenden Themen:
    • Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Berufseinstiegsbegleitern
  • Sächsisches Umschulungs- und Fortbildungswerk, mit folgenden Themen:
    • Berufsvorbereitung
    • Kompetenztrainingslehrgänge mit Zertifikat zur Erprobung individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten
    • Exkursionen
    • Vertiefung der Kooperationsbeziehungen
  • Stadt Dresden, diverse Unternehmen, mit folgenden Themen:
    • Teilnahme der Schule am Projekt "Ökoprofit-Klub", Verbesserung der ökologischen Bildung und Handlungskompetenz von Schülern und Lehrern
  • Stammtisch Schule-Wirtschaft, mit folgenden Themen:
    • Absprache zwischen Schule und Wirtschaft zu gemeinsamen Projekten der beruflichen Vorbereitung
    • Durchführung von Projekten unter Nutzung von Fördermöglichkeiten
    • Ausbildungsbetriebe stellen sich vor
    • Kontakte zu Wirtschaftsunternehmen und Berufsschulen
  • Umweltallianz Sachsen, mit folgenden Themen:
    • Schule ist seit Juli 2011 Mitglied der Umweltallianz Sachsen
Quelle: Eingabe durch Schule, Stand: 03.11.2020
zurück zum Seitenanfang